Risen Energy: Besicherung von Solar-Vermögenswerten gilt als neuer Trend in der Finanzierung von Solarenergie

Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Am 25. März 2019 hat Zhang Jieling, die Leiterin der Abteilung für Auslandsinvestitionen und Finanzen der Risen Energy Co., Ltd. am BNEF Summit in New York teilgenommen und die neuen Pläne des Unternehmens für Solarenergiefinanzierung im Jahr 2019 vorgestellt.

Frau Zhang sagte: "Da die Besicherung von Solar-Vermögenswerten dabei ist, der nächste Hotspot in der Finanzierung von Solarprojekten zu werden, plant Risen Energy aktuell die Besicherung und erwartet ein Anlaufen des gesamten Prozesses im vierten Quartal diesen Jahres. Risen Energys Kernkompetenzen umfassen mehr als ein Jahrzehnt an internationaler Erfahrung als unabhängiger Stromerzeuger, Teams im Ausland mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit, professioneller Erfahrung in der Projektentwicklung, Projektfinanzierung, Investitionen und EPÜ und was darüber hinaus noch wichtiger ist, eine stabile und verlässliche Zusammenarbeit mit Finanzinstituten auf der ganzen Welt."

Als Kommentar zu den Vorteilen von verbrieften Wertpapieren (ABS) sagte Frau Zhang, dass "das Bündeln der Vermögenswerte in Wertpapiere es deren Ausstellern ermöglicht, bestimmte Vermögenswerte aus ihrer Bilanz herauszunehmen und dass Investoren vom Betriebsrisiko der Unternehmensgruppe isoliert werden können. Des Weiteren haben Investoren, die bisher nur Zugang zu standardisierten Vermögenswerten hatten, durch ABS die Möglichkeit, Zugang zu einem breiteren Spektrum an branchenbezogenen Geschäftsmöglichkeiten zu erhalten. Diese Kapitalmärkte bieten langfristige und kostengünstige Kredite. Die Kombination aus niedrigeren Finanzierungskosten und ABS beschleunigen die Senkung des Einsatzes von Fundraising mit Energievermögenswerten und steigern die Wettbewerbsfähigkeit von PV-Strom im Vergleich mit anderen Arten von Energie."

Frau Zhang präsentierte auch die Zukunftsplanung von Risen Energy und deren Anreiz für die Kapitalmärkte: "Risen Energy wird seine Solarprojekte in Australien, Lateinamerika, im Nahen Osten und Afrika ausweiten und wir werden unsere Energiespeicherlösungen dort auf den Markt bringen, wo das Stromnetz relativ schwach ausgebaut ist, wodurch das Unternehmen die Möglichkeit erhält, seine industrielle und internationale Wettbewerbsfähigkeit in der gesamten Solarenergiewertschöpfungskette zu erweitern. Wir glauben, dass das Hinzufügen von Energiespeichermöglichkeiten für die Kapitalmärkte attraktiv sein wird, wobei insbesondere zu erwähnen ist, dass die Mehrheit der Investoren die Erfahrung gemacht hat, dass die Ergänzung eines PV-Systems mit einer Energiespeicherlösung zunehmend zu einem der wichtigsten Trends in der Branche geworden ist. Wir hoffen, dass wir unsere Beziehungen mit Finanzinstituten weiter ausbauen können und zielen hierbei darauf ab, unsere Investitionen mit niedrigeren Krediten effektiv einzusetzen."

Risen Energy wird einer der ersten Solarmodulhersteller sein, der die Idee des Angebots von Wertpapieren, die durch Solar-Vermögenswerte besichert werden, in die Tat umsetzt.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/842686/Risen_Energy.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Tina Feng
+86-574-59953243

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006