Everest Group ernennt AntWorks(TM) in der PEAK Matrix(TM)-Bewertung 2019 zum "Leader in Intelligent Document Processing" (IDP)

Singapur (ots/PRNewswire) - AntWorks(TM), ein globaler Anbieter von künstlicher Intelligenz und intelligenten Automatisierungslösungen, gab heute bekannt, dass sie in der PEAK Matrix(TM) der Everest Group als "Leader" für Intelligent Document Processing (IDP) 2019 positioniert wurden.

Die Everest Group bewertete im Rahmen der diesjährigen PEAK Matrix(TM) 16 Anbieter von IDP-Technologie nach Marktauswirkungen sowie Vision und Fähigkeiten. Die Everest Group vermerkt, dass Kunden von "Leaders" insgesamt zufriedener sind als Kunden von "Major Contenders" und "Aspirants". Die Kunden von Leaders sind sehr zufrieden mit ihrer Produktvision und Roadmap, den IDP-Produktfähigkeiten und ihrer Fähigkeit, ihnen zu helfen, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

"AntWorks ist ein Leader in der PEAK Matrix(TM) für IDP-Softwareprodukte der Everest Group im Jahr 2019. Die Plattform ANTstein(TM) verfolgt einen unverwechselbaren Ansatz, bei dem anstelle neuronaler Netze fraktale Wissenschaft für kognitive/Machine Learning-Fähigkeiten genutzt wird", so Anil Vijayan, Practice Director bei der Everest Group. "Durch abgegrenzte, aber integrierte Multiformat-Datenerfassung, RPA (Robotergesteuerte Prozessautomatisierung) und IDP-Funktionen bietet es Unternehmen außerdem die Möglichkeit, entweder im Full-Stack oder modular zu konsumieren. Dank der Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Plattform an sich ändernde Geschäftsanforderungen hat sich AntWorks auf weitere Erfolge eingestellt."

"Unsere Anerkennung als Leader im Bereich IDP ist ein Beweis für unsere Vision, Strategie und unseren Markterfolg mit der Enterprise Integrated Automation Platform (IAP), ANTstein(TM), mit unserem proprietären, branchenführenden Computer Vision Produkt - Cognitive Machine Reading (CMR). CMR liefert bessere Ergebnisse bei Daten mit kleinen Abweichungen wie Geschäftsprozessen, die höhere Verarbeitungsergebnisse ermöglichen", so Asheesh Mehra, Mitgründer und Group CEO von AntWorks.

Im Bericht wird angemerkt, dass die Fähigkeit von AntWorks, unstrukturierte Daten wie Bilder, handschriftliche Felder und Unterschriften (Verifikation) in Dokumenten zu verarbeiten und die extrahierten Felder durch Natural Language Processing (NLP) zu kontextualisieren, ihren Unternehmenskunden geholfen hat, Anwendungsfälle der Dokumentenverarbeitung wie Rechtstitelversicherung, Handelsfinanzierung und Bilanzen zu automatisieren. Weiterhin wird zur Sprache gebracht, dass Referenzkunden mit der Flexibilität von AntWorks, sich an ihre sich ändernden Geschäftsanforderungen anzupassen, und mit ihrem proaktiven Handeln beim Umgang mit ihrer sich entwickelnden Produktvision und Roadmap äußerst zufrieden waren.

Klicken Sie hier, um den Bericht herunterzuladen.

Informationen zu AntWorks

AntWorks ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das auf künstliche Intelligenz (KI) und intelligente Automatisierung spezialisiert ist. Anhand von Digitalisierung, Automatisierung und Enterprise Intelligence schafft es neue Möglichkeiten der Datenverwertung. Als weltweit einzige Plattform, die jeden Datentyp versteht, digitalisiert ANTstein(TM) alle Informationen für die unterschiedlichsten Branchen. Durch die Erstellung menschenähnlicher Bots in einer Low-Code-/No-Code-Umgebung eröffnet ANTstein neue Wege zur Automatisierung komplexer Prozesse. Die Lösungen von AntWorks bieten Unternehmen exakte Einblicke durch einen integrierten, intelligenten Technologie-Stack, der unabhängig voneinander automatisiert und lernt. Einfach ausgedrückt: Das Unternehmen beschleunigt ständig das Neue. ANTstein(TM) ist auch die erste und einzigartige Enterprise Intelligent Automation Platform, die auf fraktalen wissenschaftlichen Prinzipien und Mustererkennung basiert.

Rückfragen & Kontakt:

Emma.Beaumont@Ant.Works
CMO
+6568185724
(Foto: mma.prnewswire.com/media/843149/PEAK_Matrix_Infographic.jpg )
(Foto: mma.prnewswire.com/media/843150/AntWorks_Everest_IDP.jpg )

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003