Morgen öffnet die POOL + GARDEN TULLN - 28. bis 31. März 2019 Die neuesten Pool-Trends und „Outdoor Homing“ als Highlight im Garten

Die Messe für stilvolles Wohnen im eigenen Garten

Ein flacher, einteiliger Wandanschluss sorgt für optische Leichtigkeit und ermöglicht zudem eine einfache Montage. Das Flachdach in puristischem Design erhielt die Auszeichnung „Special Mention“ des German Design Awards.
Franz Genner, von Fenster- und Türenwelt Genner

Tulln (OTS) -

Das erfrischende Motto verspricht, was die Frühjahrs-Messe hält!

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet das erste Highlight der Gartensaison 2019 – die pool + garden Tulln. „Wohnen im Garten“ ist das zentrale Thema der Messe und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. 300 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung, Beschattung, Sommergärten und Wintergärten.

Das Angebotsspektrum ist groß:

  • Österreichs größte Gartenmöbelschau
  • Relaxen im Garten: Gartenmöbel, Liegen, Ruhezonen, Hängematten
  • Garten-Gestaltung: Gartenhäuser und Lauben, Sommergärten, Wintergärten und Glashäuser, Zäune und Tore, Stein- Wege, Pflaster, Terrassen Beläge, Pflanzenübertöpfe, Biotope und Bewässerungssysteme
  • Design im Garten: Feuerstellen, Gartenkamine
  • Beschattungs-Ideen, Skulpturen, Brunnen, Wasser-Spiele und Gartenbeleuchtung
  • Pool, Jacuzzi und Schwimmteiche.

Outdoor Homing: Ein Trend setzt sich fort

300 Aussteller präsentieren auf der pool + garden Tulln die aktuellen Trends zum Thema „Outdoor Homing“. Die persönliche Oase außerhalb der eigenen vier Wände ist in den Sommermonaten der Lebensmittelpunkt für Familie und Freunde. Balkon, Terrasse und Garten verschmelzen mit dem eigentlichen Wohnraum. Die komfortablen Gartengarnituren oder Lounge Möbeln werden von Jahr zu noch bequemer und gemütlicher.

Urlaub am Pool im eigenen Garten

Da Pools als ein Teil des Outdoor-Wohnzimmers gesehen werden, steigt auch der Qualitätsanspruch der Kunden. Auch für kleine Gärten werden Gesamtkonzepte rund um das Pool, Garten- und Terrassengestaltung angeboten. Immer mehr im Trend liegen Pools, welche mit Gegenstromanlagen und Massagedüsen ausgestattet sind. Hautfreundliches und chemiearmes Wasser werden von den Kunden vorausgesetzt.

Der neue Sommergarten – das Acubis Flachdach

Die innenliegende Statik des ungedämmten Aluminiumprofilsystems verleiht dem Acubis Flachdach eine unaufdringliche Eleganz. Die Dachneigung von lediglich 2° ist für das Auge kaum sichtbar, garantiert jedoch eine ideale Entwässerung der Dachfläche. „Ein flacher, einteiliger Wandanschluss sorgt für optische Leichtigkeit und ermöglicht zudem eine einfache Montage. Das Flachdach in puristischem Design erhielt die Auszeichnung „Special Mention“ des German Design Awards.“, erklärt Franz Genner, von Fenster- und Türenwelt Genner.

Lichtdurchflutete Wintergärten - Sommerfeeling für das ganze Jahr!

Wohnlich, hell und wertbeständig – so sehen die neuen Wintergärten von heute aus. Ein Wintergarten ist die ideale Möglichkeit, den eigenen Wohnraum großzügig auszubauen. Er ist pflegeleicht, formstabil und wetterbeständig und man kann den Wintergarten ganz individuell in verschiedenen Farben erhalten. Ausgestattet mit modernen Lüftungs- und Beschattungssystemen sorgt er das ganze Jahr für ein natürlich angenehmes Wohnklima. Alle Informationen rund um Sommer-, Wintergärten und Beschattungen erhält man auf der pool+garden Tulln.

Sonderschau: Garten-Wohn-Welten

In der Sonderschau „Garten-Wohn-Welten“ erwartet den Besucher ein rundum frühlingshaftes Ambiente. Es stehen Experten von Nö-Landes-Landwirtschaftskammer, dem Galabau-Verband, Gartenbauschule Langenlois und ÖVS – Österreichischer Verband der Schwimmbad und Saunawirtschaft und Natur im Garten für ein Fachgespräch zur Verfügung. Ein weiteres Highlight ist der NÖ Landeslehrlingswettbewerb der Floristen. Im Frühlingsgarten werden die Werkstücke der Lehrlinge in erfrischendem Blau präsentiert. Die feierliche Siegerehrung findet am Freitag, den 29. März 2019 um 19:30 mit der WKNÖ-Präsidentin KR Sonja Zwazl und Vizebürgermeister KR Harald Schinnerl in der Halle 8 statt.

Kulinar Tulln - Das Genuss-Highlight des Jahres 2019

Frisch, kreativ und einfach lecker! Im Trend liegen vielfältige Street-Food-Trucks. Auf der Kulinar Tulln findet man die besten "fahrenden Küchen". Ein weiterer Trend unserer Zeit ist ökologisch bewusst, nachhaltig und vor allem Bio! Im „Bio & Wellness“-Bereich findet man biologische und vegetarische Gourmetspezialitäten. Weiter werden internationale Köstlichkeiten aus Frankreich, Indien, Griechenland, Kroatien und Gewürze aus aller Welt präsentiert und zum Kauf angeboten. Auf der Kulinar Tulln erfährt man auch alle Neuheiten und Innovationen zu Lifestyle-Küchen und die dazu passende Beleuchtung. Tägliche Kochshows mit Spitzenköchen wie Toni Mörwald, Philipp Hagenauer, Roland Huber und Matthias Hameseder sowie Weinpräsentationen Wagramer Winzer runden das kulinarische Programm ab.

TERMIN: 28. bis 31. März 2019
POOL + GARDEN UND KULINAR TULLN 2 MESSEN = 1 TICKET

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 11,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 9,-
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR 3,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Öffnungszeiten:
Pool + Garden Tulln
Donnerstag bis Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

ACHTUNG Öffnungszeiten KULINAR TULLN:
Do. und So. von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Fr. und Sa. von 10.00 Uhr - 19.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0002