„Literatur-Stammtisch“ liest im Bezirksmuseum 11

Wien (OTS/RK) - Der „2. Österreichische Vorlesetag“ ist der Anlass für den vergnüglichen Rezitationsnachmittag am Donnerstag, 28. März, im Festsaal im Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2). Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Dabei lesen Mitglieder der Simmeringer Autorinnen- und Autoren-Vereinigung „Literatur-Stammtisch“ eigene Werke und vervollständigen das Programm mit Lyrik- und Prosa-Texten anderer Verfasser. Der „Stammtisch“ hat das Motto „Literatur – Lachend – Leicht (LI – LA – LEI)“ und es ist somit mit amüsanten Geschichten und Versen zu rechnen. Der Zutritt ist frei. Spenden des Publikums werden zur Finanzierung künftiger Museumsprojekte verwendet. Fragen an die ehrenamtlich agierende Museumsleiterin, Petra Leban: Telefon 4000/11 127, E-Mail bm1110@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005