Plume® kündigt ein KI-basiertes Sicherheitsprodukt, Verfügbarkeit für alle britischen Verbraucher und neue PowerPod(TM)-Hardware an

Zürich (ots/PRNewswire) - Plume®, die Smart-Home-Plattform für Millionen von Mitgliedern auf der ganzen Welt, setzt ihr schnelles Wachstum fort und kündigt die Direct-to-Consumer-Premiere von Plume in Großbritannien, einen neuen und fortschrittlichen IoT-Sicherheitsdienst, und ihre neueste Hardware, die PowerPod(TM), an.

- Erweitertes Angebot vereint nahtlos die Smart-Home-Leistung und Sicherheit -

Die Markteinführung von Plume in Großbritannien erfolgt weniger als ein Jahr nach der Einführung der Plume-Mitgliedschaft in den USA, einem abonnementbasierten Dienst, der herausragende Funktionen wie Adaptive WiFi(TM), HomePass® und erweiterte Kindersicherung mit Personenprofilen bietet. Die Plattform von Plume verzeichnete 2018 ein explosionsartiges Wachstum, das groß angelegte Implementierungen durch führende Innovationsunternehmen wie Comcast, Bell Canada, Liberty Global und Samsung, das Open-Sourcing der Mittelschicht für Gerätesoftware OpenSync(TM) von Plume und die Expansion in mehrere neue Märkte durch Partnerschaften mit Internetdienstanbietern (ISPs) in der Schweiz, Malta, den Kaimaninseln, den Niederlanden und nun die Bereitstellung an Verbraucher in Großbritannien umfasst.

Erweiterter IoT-Schutz

Die Premiere für britische Verbraucher fällt mit einem weiteren bedeutenden Ereignis für das Unternehmen zusammen, der Einführung von Advanced IoT Protection(TM), einem KI-gestützten Sicherheitsdienst zum Schutz von Heim-IoT-Geräten und einem einzigartigen Sicherheitsangebot für seine Mitglieder in den USA und Großbritannien. Plume verwendet KI, um alle mit einem Heimnetzwerk verbundenen Geräte zu identifizieren, Anomalien im Geräteverhalten zu erkennen und gefährdete Geräte sofort unter Quarantäne zu stellen. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass sich eine Sicherheitsverletzung auf weitere mit dem Heimnetzwerk verbundene Geräte ausbreitet. Die Plume-Cloud erlernt ständig neue Muster für normales Geräteverhalten bei einer großen Anzahl ähnlicher Geräte und kann dadurch Anomalien in Echtzeit erkennen und direkte Maßnahmen zum Schutz der Benutzer ergreifen. Die Advanced IoT Protection-Funktion von Plume ist ab dem 15. April 2019 in Großbritannien und den USA über die Plume iOS- und Android-App erhältlich.

"Die ständig steigende Nachfrage nach Smart-Home-Leistung in Verbindung mit der Verbreitung von IoT-Geräten führt dazu, dass Konnektivität und Sicherheit zusammenwachsen und gemeinsam und umfassend berücksichtigt werden müssen", erklärt Fahri Diner, CEO und Mitbegründer von Plume. "Als Betreiber des vielleicht größten softwaredefinierten Netzwerks der Welt und unsere Erfahrungen mit einer Vielzahl von vernetzten Geräten kann Plume, den effektivsten anomaliebasierten Schutz für IoT-Geräte anbieten."

Der PowerPod

Die Markteinführung in Großbritannien umfasst den legendären Tri-Band-SuperPod von Plume und die Einführung der neuen Dual-Band-PowerPods. SuperPods und PowerPods wurden entwickelt, um die Wi-Fi-Leistung, Zuverlässigkeit und Kontinuität sowie die raumübergreifende Abdeckung in größeren Haushalten weiter zu verbessern. Sie werden den Mitgliedern in zwei Starterpack-Konfigurationen angeboten, die für jede Hausgröße geeignet sind und flexible Optionen für weitere Erweiterungen umfassen.

Mitgliedschaften und Verfügbarkeit in Großbritannien

Plume ist mit allen ISPs in Großbritannien kompatibel und ist unter Plume.com/UK erhältlich. Die Kosten für die Mitgliedschaft in Großbritannien betragen 99 £ pro Jahr. Zusätzlich zu den Vorteilen wie dem Abonnement aller aktuellen und zukünftigen Funktionen, automatischen Updates, 24/7-Support, kostenloser Lieferung, 60-Tage-Rückgaberecht und unbegrenzter Garantie erhalten Mitglieder Zugriff auf SuperPod- und PowerPod-Starterpakete zu Sonderpreisen ab 99 £. Die britischen Starterpakete werden ab dem 15. April 2019 ausgeliefert.

Informationen zu Plume®

Plume ist der Vorreiter auf dem Gebiet von Adaptive WiFi(TM), dem weltweit ersten selbstoptimierenden Wi-Fi, das ein zuverlässiges und gleichbleibendes Internet-Erlebnis in jedem Winkel des Hauses bietet. Das Unternehmen ist der ursprüngliche Entwickler und Erfinder von Wi-Fi-Pods und SuperPods. Plume wird von der Plume Cloud gesteuert, einer leistungsstarken cloudbasierten Steuerungsebene, die die fortschrittlichste und robusteste Lösung für Heim-Wi-Fi ermöglicht, die sich dynamisch anpassen und auf wechselnde Netzwerklasten und Störungen reagieren kann. Eine einheitliche Open-Source-Software, OpenSync(TM), kann in Hardware von Drittanbietern integriert werden, um eine Verbindung zur Plume Cloud herzustellen. Die Kurationsplattform für kognitive Dienste von Plume bietet eine Vielzahl moderner Verbraucherdienste für den Heimgebrauch, die auf Hardwareplattformen von Drittanbietern laufen und in großem Umfang bereitgestellt werden können. Der Hauptsitz von Plume befindet sich in Palo Alto, USA, mit weiteren Büros in der Schweiz, Slowenien, Polen und Taiwan. Besuchen Sie www.plume.com und www.platform.plume.com.

Plume, SuperPod, PowerPod, Adaptive WiFi und HomePass sind Marken von Plume Design, Inc.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/840976/Plume_Triple_Announcement_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Raluca Rascan
raluca.rascan@archetype.co
+44-7738-720-199

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001