Der Sprachassistent für die Industrie.

Wien (OTS) - Kapsch BusinessCom startet eine Kooperation mit der Workforce Management Software WorkHeld. Dazu zählt vor allem ein intelligenter Sprachassistent, der Techniker in Industrieunternehmen bei der Arbeit unterstützt. Gemeinsam wollen die Kooperationspartner die Industrie im DACH Raum mit neuen und innovativen Lösungen versorgen.

Kapsch erweitert durch die Partnerschaft mit der Workforce Management Software WorkHeld sein umfassendes Angebot als Digitalisierungsexperte für die Industrie. Workheld ist eine Plattform für die produktive Auftragsabwicklung von Montage-, Instandhaltungs- und Serviceprozessen – von der Auftragszuteilung über die Dokumentation bis zur Unterschrift des Kunden. Zur Software zählt unter anderem ein intelligenter Sprachassistent, der die Techniker bei der Arbeit unterstützt, indem die Abfrage und Dokumentation von Informationen zum laufenden Auftrag ermöglicht wird. So können per Spracheingabe Arbeitszeiten, Mängel und Messwerte erfasst oder Informationen zum nächsten Arbeitsschritt abgerufen werden. Zudem lässt sich WorkHeld ohne weiteren Entwicklungsaufwand an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. So gibt es unter anderem eine individuelle Featurekonfiguration und die Möglichkeit, unternehmensspezifische Fachbegriffe in die Plattform zu integrieren. Auch individuelle Sprachfunktionen können entwickelt werden.

Starke Partnerschaft für Industrieunternehmen

„Wir sind ständig darauf bedacht, unser Lösungsangebot als Digitalisierungspartner für die Industrie zu erweitern“, erklärt Jochen Borenich, Mitglied des Vorstands bei Kapsch BusinessCom. „Wichtig ist uns dabei, mit unseren Kunden möglichst schnell zum klaren Use Case zu kommen. Und das können wir nur, wenn wir möglichst vielfältige Technologien aus einem erprobten Partner-Netzwerk anbieten und integrieren können.“

Kapsch BusinessCom unterstützt als führender Digitalisierungspartner Unternehmen bei der Steigerung der Business Performance und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Durch die Kooperation mit WorkHeld profitieren Industrieunternehmen von den bewährten Kompetenzen und Beratungsleistungen der Kapsch BusinessCom ebenso wie von dem Industrie Know-how und dem Innovationsgeist der Tablet Solutions GmbH, dem Wiener Startup hinter WorkHeld.

„Durch die Zusammenarbeit mit Kapsch können wir unsere Softwareplattform noch attraktiver für Industrieunternehmen machen, indem WorkHeld noch einfacher zu implementieren wird,“ sagt Benjamin Schwärzler, Tablet Solutions CEO und Gründer. Kapsch BusinessCom bietet weitreichende Unterstützung und steht Industrieunternehmen über den gesamten Implementierungsprozess hinweg sowie in der produktiven Nutzung der WorkHeld Plattform als kompetenter Partner zur Seite.


WorkHeld ist die Workforce Management Software mit der die Produktivität von Montage-, Instandhaltungs- und Serviceprozessen gesteigert wird. Das Softwaresystem erleichtert die Kommunikation zu mobilen Fachkräften und schafft eine Plattform für die produktive Auftragsabwicklung. Von der Auftragszuteilung bis zur Unterschrift des Kunden. Projektkoordinatoren können Aufträge und Ressourcen direkt an die Mitarbeiter vor Ort mit allen nötigen Informationen wie z.B. Baupläne oder Stücklisten, verteilen. Übersichtliche Projektplanung, Funktionen zur Arbeits- und Reisezeiterfassung, Material- und Mängelmanagement, Checklisten sowie ein automatisiertes Reporting zählen zu den Key Features der Software. WorkHeld ist zudem die erste Workforce Management Software mit intelligenter Sprachsteuerung. WorkHeld – die ganzheitliche Lösung für Montage-, Instandhaltungs- und Serviceprozessen.

WorkHeld wird entwickelt von der Tablet Solutions GmbH, einem jungen Unternehmen für produktions- und industriespezifische Digitalisierungslösungen. Durch die Kombination von Knowhow aus der Industrie und Umsetzungskompetenz aus der IT werden mobile Softwareapplikationen entwickelt, die sich durch industriespezifische Usability von der Masse abheben und den Montage-, Instandhaltungs- und Servicetechniker in den Mittelpunkt stellen.


Kapsch BusinessCom ist ein Unternehmen der Kapsch Group und unterstützt als führender Digitalisierungspartner Unternehmen bei der Steigerung der Business Performance und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Kapsch agiert dabei als Berater, Systemlieferant und Dienstleistungsanbieter. Mit seinem umfassenden Know-how im Umgang mit großen Datenmengen und Security sowie einer Vielzahl erfolgreicher Use Cases in zahlreichen Branchen ist Kapsch BusinessCom der ideale Begleiter bei der digitalen Transformation. Das umfangreiche Portfolio in Österreich, Rumänien und der DACH-Region umfasst Technologielösungen für intelligente und vor allem sichere ICT-Infrastruktur, smarte Gebäude-, Medien- und Sicherheitstechnik sowie Outsourcing-Services. Kapsch setzt dabei auf Herstellerunabhängigkeit und Partnerschaften mit weltweit führenden Anbietern wie HPE, Cisco oder Microsoft sowie auf ein breites Netzwerk aus Partnern aus der Forschung und branchenspezifischen Lösungsanbietern – vom Start-Up bis zum Großkonzern.

Kapsch BusinessCom hat über 17.000 Kunden – z.B. Allianz, Erste Bank, ÖBB, OMV, ORF oder Vodafone – und betreut diese lokal und global. Rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kapsch BusinessCom erzielten im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von rund 318 Mio. EUR.


Rückfragen & Kontakt:

Kapsch BusinessCom
Alf Netek
Chief Marketing Officer & Press Officer
Kapsch AG
Am Europlatz 2
1120 Wien
Österreich
T +43 50 811 1700
alf.netek@kapsch.net

Jutta Hanle
Vice President Marketing & Communications
Kapsch BusinessCom AG
Wienerbergstraße 53
1120 Wien
Österreich
T +43 50 811 5787
jutta.hanle@kapsch.net

WorkHeld
Mag. Joerg Christoph Mathis
Head of Customer Success & Communications
Tablet Solutions GmbH
Rotensterngasse 5
1020 Wien
Österreich
T +43 1 992 90 28
joerg.mathis@tabletsolutions.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001