Pressefotopreis Objektiv 2019: Einreichfrist endet am 1. April

Pressefotografinnen und -fotografen haben noch eine Woche Zeit, um ihre herausragenden Pressebilder einzureichen: einreichungen.objektiv-fotopreis.at

Wien (OTS) - Bewerbungen für den österreichischen Preis für Pressefotografie „Objektiv 2019“ sind noch bis 1. April möglich. Pressefotografinnen und -fotografen sind aufgerufen, ihre erstklassigen, pointierten, verblüffenden, humorvollen, bewegenden und ausdrucksstarken Bilder in den Kategorien Innen- und Außenpolitik, Wirtschaft, Chronik, Kunst und Kultur, Sport sowie Fotoserien unter einreichungen.objektiv-fotopreis.at einzureichen. Die Aufnahmen müssen zwischen 1. April 2018 und 31. März 2019 in einem österreichischen Medium (Print, Online oder Agentur) veröffentlicht worden sein.

Der Preis wird von der APA – Austria Presse Agentur und der Bundesinnung der Berufsfotografen ausgeschrieben und von der Landesinnung Wien der Berufsfotografen, dem Verband österreichischer Zeitungen (VÖZ), APA-PictureDesk sowie der APA-IT unterstützt.

Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen sind unter www.objektiv-fotopreis.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Petra Haller
Unternehmenssprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 (0)1 360 60-5710
petra.haller@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002