POOL + GARDEN TULLN von 28. bis 31. März 2019 Die Messe für stilvolles Leben im eigenen Garten

Naturpools, Schwimmteiche und Gartentechnik auf der pool + garden Tulln

  • Der Filteraufbau umfasst mehrere Schichten von Filtergranulaten die im Badegewässer integriert sind oder in einem getrennten Becken liegen. Innerhalb weniger Wochen nach Erstbefüllung wird eine leistungsfähige Mikrobiologie im Gewässer aufbaut.
    Heinz Hackner, Geschäftsführer der gleichnamigen Firma
    1/2
  • Genau diese Zonen machen auch den optischen Reiz aus: Hier wohnen Flora und Fauna, denn das Wasser ist komplett biologisch und lebendig.
    Christian Honcak, Geschäftsführer der Firma Wassergarten
    2/2

Tulln (OTS) -

Das erfrischende Motto verspricht, was die Frühjahrs-Messe hält!

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet das erste Highlight der Gartensaison 2019 – die pool + garden Tulln. „Wohnen im Garten“ ist das zentrale Thema der Messe und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. 300 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung, Beschattung, Sommergärten und Wintergärten.

Bio Pools – eine Leidenschaft setzt sich fort

Bio ist längst kein Trend mehr- Bio ist viel mehr! Bio ist Leidenschaft, Überzeugung und Lebensphilosophie. Egal ob es um die Ernährung geht oder um den eigenen Pool, Bio ist Gegenwart und Zukunft zugleich. Das Herzstück eines Bio Pools ist die Filteranlage, diese wird vor allem im Frühjahr aufbereitet. „Der Filteraufbau umfasst mehrere Schichten von Filtergranulaten die im Badegewässer integriert sind oder in einem getrennten Becken liegen. Innerhalb weniger Wochen nach Erstbefüllung wird eine leistungsfähige Mikrobiologie im Gewässer aufbaut.“, erklärt Heinz Hackner, Geschäftsführer der gleichnamigen Firma. So wird für Mikroorganismen jene frische, anregende Umgebung geschaffen, um die Wasserreinigung mit maximaler Wirkung erledigen zu können. Auf der pool + garden Tulln erfährt man alles über Bio Pools und deren Pflege.

Schwimmteich - ein Stück Natur im Garten

Mit einem Schwimmteich erhalten Kunden ein unbeschwertes Bade- und Schwimmvergnügen im eigenen Garten und kommen so der Natur auf jeden Fall ein Stück näher. Durch die relativ große Flachwasserzone im Regenerationsbereich erwärmt sich das Wasser wie bei einer Solaranlage und mischt sich mit dem Wasser der Schwimmzone. Die Wasserreinigung erfolgt durch natürliche Mikro-Organismen und Pflanzen, für die es einen eigenen Regenerationsbereich gibt. „Genau diese Zonen machen auch den optischen Reiz aus: Hier wohnen Flora und Fauna, denn das Wasser ist komplett biologisch und lebendig.“, so Christian Honcak, Geschäftsführer der Firma Wassergarten. Auf der pool + garden Tulln bekommt man aus erster Hand Informationen rund um Schwimmteiche und Schwimmbiotope.

Technik auf höchstem Niveau – der Mähroboter Industrie 4.0 von Roboschaf

Wie von Geisterhand bewegen sich die Mähroboter durch den Garten, weichen Hindernissen aus, seien dies Bäume, Wäschespinnen, Pflanzenkübel oder neugierige Hunde, und finden obendrein ihre Ladestation von alleine. Mähroboter gehorchen dem Wetterbericht, verfügen über Sensoren und werden über APP gesteuert. Ein automatischer Mäher arbeitet äußerst präzise und nahezu selbstständig. „Wir bieten unseren Kunden ein komplettes Paket an, angefangen von der Beratung, Installation, Übergabe bis hin zum Service“. so Claudia Breitwieser, Geschäftsführerin von Robocut Services. Automatische Bewässerungssysteme für Rasenflächen, Gemüsebeete oder Blumenrabatten runden das High–Tech Angebot für den Garten ab. Auf der pool + garden Tulln findet man ein großes Angebot rund um die Technik im Garten.

Frühlingszeit ist Pflanzzeit

Die Pflanzzeit hat begonnen, ob Blumenzwiebeln stecken, Balkonkästen neu anlegen, Bäume pflanzen oder aber den Gemüse oder Kräutergarten wieder aktiv nutzen. Alles zum Thema Pflanzen im Frühjahr erfährt man auf der pool+garden Tulln. Hier findet man eine große Auswahl an: Stauden, Pflanzen, Topfpflanzen, exotische Pflanzen, Teichpflanzen, Blumenzwiebeln, Kräuter und Küchengewürzen sowie die dazu passenden Gefäße und Vasen.

Internationale Spezialitäten und Street Food auf der Kulinar Tulln

Die Kulinar Tulln 2019 entführt auf eine kulinarische Reise von der Toskana nach Sizilien. Eine Vielzahl italienischer Aussteller präsentieren typisch italienische Feinkost. Weiter werden Spezialitäten aus Frankreich, Indien, Griechenland, Kroatien und Gewürze aus aller Welt präsentiert und zum Kauf angeboten. Street-Food-Trucks sind weiterhin im Trend. Auf der Kulinar Tulln haben die Besucher die besten "fahrenden Küchen" auf einen Blick: Einzigartige Burger aus Zutaten von regionaler Herkunft, Gourmet-Hot Dogs, typische Wiener Würstelstand-Gerichte und den gesunden „Wok to go“ erwartet die Besucher im Freigelände. Tägliche Kochshows mit Spitzenköchen wie Toni Mörwald, Philipp Hagenauer, Roland Huber und Matthias Hameseder runden das kulinarische Programm ab.

TERMIN: 28. bis 31. März 2019
POOL + GARDEN UND KULINAR TULLN 2 MESSEN = 1 TICKET

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 11,-
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: EUR 9,-
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: EUR 3,-
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei

Öffnungszeiten:
Pool + Garden Tulln
Donnerstag bis Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

ACHTUNG Öffnungszeiten KULINAR TULLN:
Do. und So. von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr
Fr. und Sa. von 10.00 Uhr - 19.00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc - Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001