Teil 4 der „Heimat Fremde Heimat“-Reihe „Nachbarschaft“ – Burgenländische Kroaten in Österreich und der Slowakei

Am 17. März um 13.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Stefan Lenglinger präsentiert am Sonntag, dem 17. März 2019, um 13.30 Uhr in ORF 2 eine „Heimat Fremde Heimat“-Ausgabe zum Thema „Nachbarschaft – Burgenländische Kroaten in Österreich und der Slowakei“:

Der vierte Teil der „Heimat Fremde Heimat“-Reihe „Nachbarschaft“ führt in die Slowakei. Die Grenze, die Österreich vom Nachbarland trennt, war für vier junge Musiker nie ein Thema. Die Mitglieder der A-cappella-Gruppe Basbaritenori sind allesamt burgenländische Kroaten und in zwei Ländern zu Hause. So stammen die beiden Sänger Filip Tyran und Ruben Gludovatz aus Wien, Tome Jankovič und Palček Maly hingegen aus Jarovce, einem Vorort von Bratislava. Die Basbaritenori zeigen, wie Freundschaft und der Einsatz für den Erhalt einer Minderheitenkultur nationale Grenzen überschreiten kann, und der slowakische Teil der Band gibt Einblick in das Leben im Nachbarland Slowakei. Ein Bericht von Sabina Zwitter.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003