AVISO: Pressegespräch von Behindertenanwalt und Down-Syndrom Österreich am 21. März 2019

Diskriminierung von Menschen mit Down-Syndrom

Wien (OTS) - Die Behindertenanwaltschaft und Down-Syndrom Österreich laden am Donnerstag, 21. März 2019 zum Pressegespräch ins Sozialministeriumservice. Thema des Pressegesprächs ist die Situation von Menschen mit Down-Syndrom in Österreich sowie Diskriminierungen, von denen diese häufig betroffen sind.

Die VertreterInnen der Medien sind zu diesem Pressegespräch herzlich eingeladen.

Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch von Behindertenanwalt und Down-Syndrom Österreich

Datum: 21.03.2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Sozialministeriumservice, 1. Stock, Festsaal
Babenbergerstraße 5, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Büro des Anwalts für Gleichbehandlungsfragen für Menschen mit Behinderung
Mag. (FH) Stephan Prislinger
+43 1 71100 862223
stephan.prislinger@sozialministerium.at
http://www.behindertenanwalt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGF0001