EANS-Adhoc: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG / Anteilserwerb an Landes-Hypothekenbank Steiermark AG finalisiert

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG und Land Steiermark finalisieren Kauf bzw. Verkauf der restlichen Anteile an der Landes-Hypothekenbank Steiermark AG

Fusion/Übernahme/Beteiligung
14.03.2019

Graz - Nach Wegfall sämtlicher aufschiebender Bedingungen des Aktienkaufvertrages vom 05.07.2018 haben die Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG einerseits und das Land Steiermark anderseits am heutigen Tag die finale Dokumentation für den Übergang der restlichen Anteile des Landes Steiermark an der Landes-Hypothekenbank Steiermark Aktiengesellschaft (25 % + 2 Aktien) auf die Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG unterfertigt, sodass die Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG mit heutigem Tag alleinige Aktionärin der Landes-Hypothekenbank Steiermark Aktiengesellschaft ist.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
Kaiserfeldgasse 5-7
A-8010 Graz
Telefon: +43(0)316-8036-0
FAX: +43(0)316-8036-2437
Email: info@rlb-stmk.raiffeisen.at
WWW:
ISIN: -
Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Für nähere Informationen steht Hr. Johannes Derler/Pressesprecher
Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG (johannes.derler@rlbstmk.at)zur Verfügung.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003