Team Kärnten/Köfer/Jandl sehen „unentschuldbaren verbalen Fehltritt der Bürgermeisterin“

Klagenfurt (OTS) - Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer und Klaus-Jürgen Jandl, TK-Gemeinderat in Klagenfurt, orten im unentschuldbaren verbalen Fehltritt der Bürgermeisterin gegenüber einer verdienstvollen Mandatarin den vorläufig unrühmlichsten Höhepunkt in der Welle von Hass-Postings und respektlosen Worteinlagen der SPÖ Kärnten. „Ich habe Frau Mathiaschitz als besonnene Politikerin kennengelernt. Wenn sie diese Aussage in dieser Form getätigt hat, bin ich davon überzeugt, dass sie weiß, was zu tun ist“, führt Köfer aus, der ergänzt, dass solch ein Sprachgebrauch in der Kärntner Landespolitik nichts zu suchen hat. „Ich weiß, dass in der Politik teilweise mit sehr harten Bandagen gekämpft wird und politische Diskussionen nicht immer einfach sind. Doch was hier passiert ist, hat im Umgang miteinander nichts verloren. Es wurde die rote Linie überschritten. Erst Luca Kaiser, dann die Herren Hannes Köberl und Wolfgang Knes und jetzt Frau Mathiaschitz: Ich bin zutiefst erschüttert, was in der SPÖ aktuell abgeht.“

Jandl zeigt sich entsetzt, welcher abscheuliche Sprachgebrauch mittlerweile auch in Klagenfurt Einzug hält: „Beschimpfungen sind kein Stilmittel, das einer Bürgermeisterin würdig ist. Ich lege ihr an dieser Stelle ganz klar den Rücktritt nahe.“ Für Jandl sei das Verhalten der Bürgermeisterin absolut inakzeptabel: „Es geht nicht, dass man auf Kosten der unzähligen Opfer des Flugzeugabsturzes solche pietätlosen Witze macht und diese Katastrophe zu einem Element der politischen Agitation erhebt.“ Zum Auslöser der Verunglimpfung, der Veräußerung von Parkplätzen beim Wulfenia-Kino, meint Jandl, dass das Team Kärnten sich entschieden gegen diesen Deal ausspreche: „Wir wollen eine Lösung im Sinne der Bürger und nicht im Sinne eines einzelnen Unternehmers, der auf die Stadt Druck ausübt und versucht, die Entscheider der Stadt vorzuführen.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Kärnten-Liste Köfer IG
Thomas-Martin Fian
Pressesprecher
Tel.: +43 650 8650564
thomas.fian@team-kaernten.at
www.team-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KTS0001