ORF III am Mittwoch: Auftakt zum „Land der Berge“-Vierteiler mit Alpinlegende Peter Habeler, „Steiermarks fleißigste Blumengärtner“

Außerdem: zweiteiliger „Quantensprung“ über Zeitumstellung und innere Uhr, „science.talk spezial“ zum Symposion Dürnstein

Wien (OTS) - Für ORF III Kultur und Information begibt sich der österreichische Extrembergsteiger Peter Habeler mit „Land der Berge“ ab Mittwoch, dem 13. März 2019, auf eine Tour durch die österreichischen Alpen. Zum Auftakt der vierteiligen ORF-III-Neuproduktion geht es nach St. Anton am Arlberg. Die weiteren Filme der von Mathea Holaus gestalteten Reihe führen in das Paznaun, zum Wilden Kaiser und ins Zillertal.

Davor geht es im Hauptabend mit „Heimat Österreich“ in die Steiermark. „Steiermarks fleißigste Blumengärtner – Der 59. Blumenschmuckbewerb in Haus“ (20.15 Uhr) von Christian Papke porträtiert Gärtner/innen, die alles für die Blumenpracht geben und darauf hoffen, beim 59. Blumenschmuckwettbewerb im steirischen Ort Haus zu punkten.

Danach führt der erste Film „St. Anton am Arlberg mit Peter Habeler“ (21.05 Uhr) durch die atemberaubende Bergwelt St. Antons mit ihren Almhütten und Klettersteigen und geht zu den Anfängen des Skifahrens zurück.

Bald stellt Europa die Uhren wieder auf Sommerzeit, doch für wie lange noch? Das ORF-III-Wissenschaftsmagazin „Quantensprung“ (21.55 Uhr) beschäftigt sich mit der Frage, was es für Europa bedeutet, wenn es nur noch „eine Zeit“ gibt. Es folgt „Quantensprung – Die Doku“ zum Thema „Künstliche Zeit und innere Uhr – Wie unser Leben aus dem Takt gerät“ (22.45 Uhr). Was hat es mit Eulen und Lerchen auf sich und warum macht Lichtmangel krank? Gestalter Kurt Langbein und sein Team erforschen mithilfe der Chronobiologie die innere Uhr.

Abschließend berichtet Barbara Stöckl in einem „science.talk spezial“ (23.40 Uhr) von den Highlights des Symposion Dürnstein, wo internationale, hochkarätige Gäste zum Thema „Demokratie! Zumutung oder Zukunft?“ diskutieren.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005