ASFINAG (1): A 10 Tauern Autobahn bei Flachauwinkel nach schwerem Lkw-Unfall gesperrt

Großräumige Umleitung bereits bei Knoten Villach in Richtung Salzburg eingerichtet

Salzburg (OTS) - Etwa einen Kilometer nach dem Tauerntunnel kam es auf der A 10 Tauern Autobahn gegen 5.40 Uhr früh in Fahrtrichtung Salzburg zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lkw. Die A 10 ist daher in Fahrtrichtung Norden bis voraussichtlich 8 Uhr ganz gesperrt, auch der Katschbergtunnel wurde bereits gesperrt. Die Bergung der beiden ineinander verkeilten Schwerfahrzeuge gestaltet sich überaus schwierig. „Wir hoffen aber bis 8 Uhr zumindest einen Fahrstreifen wieder frei zu haben“, berichtet ASFINAG-Autobahnmeister Christian Kleewein. Erschwerend kommt hinzu, dass seit den frühen Morgenstunden in diesem Bereich starker Schneefall eingesetzt hat.

Die ASFINAG hat sofort eine großräumige Umleitung bereits beim Knoten Villach über die A 2 Süd und weiter die A 9 Pyhrn Autobahn eingerichtet.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Walter Mocnik
Pressesprecher Steiermark und Kärnten
Tel.: +43 (0) 664 60108-13827
walter.mocnik@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001