Globale IP-Welt - HYPE oder eine neue Art zu verdienen?

Moskau (ots/PRNewswire) - Die IPChain Association (Internationales Koordinierungszentrum für die Abwicklung von Transaktionen mit Rechten und Objekten des geistigen Eigentums) und die Skolkovo Foundation werden eine Reihe von Spezialveranstaltungen veranstalten, die sich auf die neue Etappe in der Entwicklung des Bereichs des geistigen Eigentums im Rahmen des internationalen Forums IP Global Exchange 2019 in Berlin konzentrieren.

Am 12. März findet ein Geschäftsfrühstück statt, dessen Hauptthema eine Diskussion sein wird: IP-Markt - Blue Ocean oder nur ein HYPE? Gibt es heute einen echten Markt für geistiges Eigentum? Können wir sagen, dass er ein "erkennbares Gesicht" hat? Wie wettbewerbsfähig und lebensfähig ist der Markt? Während des Gesprächs werden die Teilnehmer des Business Breakfast versuchen, Taktiken für eine schnellere Strukturierung und Gestaltung des Marktes für geistiges Eigentum zu ermitteln und als eines der wichtigsten Instrumente für die globale Wirtschaft zu erkennen.

Laut dem Präsidenten der IPChain Association, Andrei Krichevsky, durchlaufen die traditionellen Wirtschaftssektoren aufgrund der rasanten Entwicklung der Technologie einen tiefgreifenden Wandel. Der Übergang "auf die Figur" verändert die Strategie und das Geschäftsmodell. "Dieser globale Trend spiegelt sich in der Anlagepolitik und den globalen Marktmechanismen wider. Einer der anschaulichsten Beweise für diese neue Phase war die explosionsartige Zunahme der Nachfrage nach Objekten des geistigen Eigentums, bei denen die menschliche Kreativität und das persönliche Potenzial von größter Bedeutung sind ", sagt Andrey Krichevsky.

Andrei Krichevsky ist zuversichtlich, dass heute praktisch in allen Ländern drei oder vier Großprojekte unter Beteiligung des Staates und großer Unternehmen umgesetzt werden, die darauf abzielen, Infrastrukturplattformen für den Schutz und die Verwaltung geistiger Rechte zu verbessern.

"Technologien verändern das Institut für geistiges Eigentum grundlegend und üben ihren Einfluss auf Technologien aus und setzen neue Entwicklungsvektoren. Offensichtlich kann dies die Weltwirtschaft qualitativ beeinflussen und soziale Veränderungen mit sich bringen ", schloss Andrei Krichevsky.

Am 13. März 2019 wird ein runder Tisch "Neue Arten von immateriellen Vermögenswerten und geistiges Eigentum" abgehalten.

Die Hauptredner des Runden Tisches werden Andrei Krichevsky, Präsident der IPChain Association, sein; Alexander Sukhotin, Vorstandsvorsitzender der Digital Crowdling Platform CO-FI; Torsten Kraul, Rechtsanwalt, Partner der Noerr Law Office (Rechtsanwalt Noerr LLP); Matthew Yospin, Patentanwalt und Anwalt für geistiges Eigentum, und Dmitry Marinichev, Vertreter des Präsidenten der Russischen Föderation, ermächtigt, die Rechte von Unternehmern im Bereich Internet (Internet-Ombudsmann), Chef der Radius-Gruppe, zu schützen.

Experten diskutieren Schlüsselthemen des zwischenstaatlichen Managements von geistigem Eigentum, die Verwirklichung von geistigem Eigentum in den Mitgliedsländern der Europäischen Union sowie die von Matthew M. Yospins Anwaltskanzlei erstellten Studien über geistiges Eigentum und immaterielle Vermögenswerte sowie mögliche Anwendungen der Blockchain-Technologie von der internationalen Anwaltskanzlei Baker McKenzie und dem Gesetz vorbereitetes geistiges Eigentum Aspekte des deutschen geistigen Eigentums von Noerr LLP. Studien wurden im Jahr 2019 im Auftrag der Association IPChain durchgeführt.

"Mit der Entwicklung digitaler Technologien entstehen neben den seit vielen Jahren bestehenden" alten "und" gut etablierten "Arten von geistigem Eigentum (Marken, Erfindungen, Software usw.) neue Arten von immateriellen Vermögenswerten und Objekten des geistigen Eigentums, die dies erfordern , Regulierung und Schutz und gleichzeitig große Chancen für die Monetarisierung und Entwicklung für Eigentümer ", sagt Andrei Krichevsky.

Laut dem Präsidenten von IPChain ist die Komponente der intellektuellen Arbeit unter den Bedingungen des Übergangs zu einer digitalen Wirtschaft praktisch in jedem Informationsträger. Um die Ergebnisse intellektueller Arbeit auf den Markt zu bringen und für eine Monetarisierung zu sorgen, brauchen wir eine Struktur, die zuverlässigen Schutz und Transparenz gewährleistet. Angesichts der Trends der globalen Wirtschaft und der Bedürfnisse der Gesellschaft erfüllt die IPChain Association ihre Mission, ein universelles Ökosystem für geistiges Eigentum zu schaffen, das zuverlässigen Schutz und Transparenz garantiert und moderne Werkzeuge und Dienstleistungen für die Verwaltung von geistigem Eigentum bietet.

Photo: https://mma.prnewswire.com/media/832995/IPChain_Association_Andrey_Krichevsky.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Stanislav Yudin
ys@ipchain.ru
+7(926)9075259

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0015