Vision Impact Institute hebt entscheidende Rolle von gutem Sehen für Frauen und Mädchen am Internationalen Frauentag hervor

Dallas (ots/PRNewswire) - An diesem internationalen Frauentag unterstreicht das Vision Impact Institute die entscheidende Rolle, die gutes Sehen bei der Schaffung einer ausgeglicheneren Welt für Frauen und Mädchen spielt. Die Organisation startete heute die Kampagne Vision for Balance, um Frauen und Mädchen zu ermutigen, darüber zu berichten, wie sich gutes Sehen positiv auf ihr Leben ausgewirkt hat.

Die Kampagne Vision for Balance zielt darauf ab, Stigmata zu beseitigen, die Frauen am Tragen einer Brille hindern.

Weltweit sehen sich Frauen und Mädchen mit Barrieren für gutes Sehen konfrontiert, darunter mangelndes Bewusstsein, eingeschränkter Zugang zur Augenversorgung und kulturelle Stigmata gegen das Tragen einer Brille. "Weltweit machen Frauen 55 Prozent aller Menschen mit Sehbehinderung und zwei Drittel der Blinden aus, daher ist es wichtig, dass sie Zugang zu Sehkorrektur haben", sagt Kristan Gross, Global Executive Director, Vision Impact Institute. "An vielen Orten sieht sich eine Frau oder ein Mädchen, die eine Brille trägt, mit langanhaltenden Stigmata konfrontiert, die oft mit ihrer Heiratsfähigkeit verbunden sind. Das kann dazu führen, dass sie die Chancen für eine Ausbildung oder einen Job verliert, welche die Entwicklung ihrer Zukunft beeinflussen könnte."

Eine aktuelle Studie über ländliche indische Schüler im Alter von 7 bis 15 Jahren deutet darauf hin, dass die Rate der Kurzsichtigkeit bei Mädchen höher ist, was heißt, dass der Korrekturbedarf bei Mädchen größer ist als bei ihren männlichen Mitschülern. Eine weitere Studie bei Schülern der Klassen 8 bis 10 identifizierte die Notwendigkeit von Aufklärung bezüglich des Tragens einer Brille und stellte fest, dass 32 % der Schüler das Tragen einer Brille vermeiden, um nicht als "unattraktiv für das andere Geschlecht" angesehen zu werden - 65% dieser Schüler waren Mädchen.

"Wenn eine Frau oder ein Mädchen eine Brille trägt, ist es wichtig, dass sie sich als selbstbewusstes Mitglied der Gesellschaft sieht, das in der Lage ist, ihr höchstes Potenzial zu erreichen", sagt Gross.

Die Vision for Balance-Kampagne läuft bis zum 31. März. Um teilzunehmen, können die Leserinnen hier ihre Geschichte erzählen: https://visionimpactinstitute.org/vision-for-balance/

Informationen zum Vision Impact Institute

Die Mission des Vision Impact Institute ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung von Sehkorrektur und Augenschutz zu schärfen, um gutes Sehen zu einer globalen Priorität zu machen.

Die Organisation ist eine eingetragene 501(c)(3) gemeinnützige Organisation, die vom Vision for Life Fund von Essilor, dem weltweit führenden Anbieter von Augenoptik, unterstützt wird. Das Vision Impact Institute betreibt eine interaktive Webplattform, eine einzigartige Forschungsdatenbank, die unter folgender Adresse verfügbar ist: visionimpactinstitute.org .

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Kirsten-Coleman
Global Communications Manager
andrea.kirsten@visionimpactinstitute.org
Foto - mma.prnewswire.com/media/832636/Vision_Impact_Institute_International_Womens_Day.jpg
Logo - mma.prnewswire.com/media/832635/Vision_Impact_Institute_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001