Vorstand bei Okto stellt sich neu auf

Armin Thurnher wird in seiner Funktion als Vorsitzender des Vorstandes bei Okto von der Chefreporterin des “Falter” Nina Horaczek abgelöst.

Wien (OTS) - Nina Horaczek wurde während der Generalversammlung am 05.03.2019 zur neuen Vorstandspräsidentin des Wiener Community Senders Okto gewählt. Horaczek ist somit die erste Frau in dieser Position seit Gründung des Senders im Herbst 2005. Der scheidende Vorsitzende und Herausgeber der Wiener Stadtzeitung “Falter” Armin Thurnher wird allerdings weiterhin neben Thomas Bauer (emer. o. Univ.-Prof., Inst. f. Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Uni Wien) und dem Publizisten Peter Huemer eine Funktion als Ehrenmitglied im Vorstand einnehmen. Die Neuorganisation sieht künftig vor, sich noch aktiver in die Vorstandsarbeit einzubringen. Ute Fragner, Mitgründerin der Sargfabrik Wien, wird den Eigentümerverein als neue Kassierin bereichern. Der Vorstand setzt sich nun mit dem Stichtag 05.03.2019 wie folgt zusammen:

Mag.a Nina Horaczek
Ute Fragner
Dr.in Maria Windhager
Dr.in Edith Bachkönig
Dr.in Helga Schwarzwald
Joanna Liu, MA
Otalia Sacko, MMA
Dr. Vedran Dzihic
Mag. Dr. Tassilo Pellegrini

davon Ehrenmitglieder:

emer. o. Univ.-Prof. Dr. Thomas Alfred Bauer
Armin Thurnher
Dr. Peter Huemer

Rückfragen & Kontakt:

OKTO Community TV-GmbH
Madeleine Geosits, BA
mge@okto.tv

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009