REMINDER: Veranstaltung 100 Jahre erste Sitzung der Konstituierenden Nationalversammlung - 100 Jahre Frauenwahlrecht

Wien (PK) -

Nationalratspräsidium lädt morgen, Montag 4. März 2019 um 16.00 Uhr in den Großen Redoutensaal

Morgen jährt sich die erste Sitzung der Konstituierenden Nationalversammlung zum 100. Mal. Der 4. März 1919 war zugleich der Tag des Einzugs der ersten weiblichen Abgeordneten in das Parlament. Zuvor durften Frauen erstmals am 16. Februar 1919 bei den Wahlen zur Konstituierenden Nationalversammlung wählen und auch gewählt werden.

Aus diesem Anlass laden Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka, Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures und Dritte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller zur Veranstaltung "100 Jahre erste Sitzung der Konstituierenden Nationalversammlung - 100 Jahre Frauenwahlrecht" ins Parlament.

Veranstaltung: 100 Jahre erste Sitzung der Konstituierenden Nationalversammlung - 100 Jahre Frauenwahlrecht

Zeit: Montag, 4. März 2019, 16.00 Uhr

Ort: Parlament in der Hofburg, Großer Redoutensaal

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten: medienservice@parlament.gv.at . (Schluss) red


Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002