Auffindung von Kriegsmaterial

Wien (OTS) - 27.02.2019
16:30 Uhr
08., Josefstädter Straße

Gestern fand ein Mann (45) beim Räumen eines Kellerabteils eine deutsche 7,5 cm Schrapnellgranate und verständigte die Polizei. Sprengstoffkundige Beamte unter-suchten in Folge das Objekt. Der Entschärfungsdienst transportierte das Kriegsrelikt schließlich ab. Es mussten bei der Intervention keine Personen aus dem Gefahrenbereich evakuiert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003