Akademie des Bauchgefühls: Mensch & Tier – brauchen beide Probiotika?

Ein Vortrag von Mag. Nina Machac am 14. März 2019 in 1010 Wien

Wien (OTS) -

Akademie des Bauchgefühls

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze veranstaltet in Kooperation mit dem Institut AllergoSan eine kostenlose Vortragsreihe rund um den Darm, dem Zentrum des Menschen.

Wir möchten Sie herzlich zum nächsten Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe einladen:

Donnerstag, 14. März 2019, 18:30 Uhr
Mensch & Tier – brauchen beide Probiotika?

In den letzten 10 Jahren ist die Erforschung unseres Mikrobioms stark vorangeschritten. Neue faszinierende Einflüsse unserer Darmbakterien auf den gesamten Körper wurden entdeckt, und damit haben sich ganz neue Einsatzgebiete für Probiotika eröffnet. Es gibt mittlerweile jedoch eine unüberschaubare Auswahl verschiedenster Produkte, und so häufen sich Fragen: Was macht ein wirksames Probiotikum aus? Wie erkenne ich es? Wann ist der Einsatz sinnvoll? Und kann ich es auch meinem Tier geben?

In diesem Vortrag werden Sie über die Wirkweise ausgewählter Probiotika hören, über Unterschiede und Ähnlichkeiten von Mensch und Tier lernen und wichtige Grundregeln für den Einsatz von Probiotika erfahren.

Ein Vortrag von Mag. Nina Machac, Institut AllergoSan. Mag. Machac schreibt derzeit ihre Dissertation über das metabolische Syndrom am Institut für Tierernährung und funktionelle Pflanzenstoffe an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Ab 18 Uhr sowie im Anschluss an den Vortrag bieten wir außerdem die Möglichkeit, sich vor Ort individuell zum Thema beraten zu lassen.

Wo: Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, Kärntner Straße 26/ Eingang Marco d’Aviano-Gasse 1, 1010 Wien

Die Teilnahme ist frei! Um Anmeldung wird gebeten:
Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, Tel.: 01/ 996 80 92, E-Mail: gesellschaft@oeggk.at oder direkt über die Website www.oeggk.at/angebot

Weitere Termine der Akademie des Bauchgefühls:

  • Do, 25. April 2019, 18:30 Uhr: „Welchen Einfluss haben Probiotika auf die Gesundheit einer Frau?“ von Dr. Caroline Kurz
    https://www.oeggk.at/angebot

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze ist ein traditionsreicher, gemeinnütziger Verein, der sich vorwiegend der Durchführung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung widmet.
Unter dem Begriff „Gesundheit“ versteht unsere Gesellschaft in Anlehnung an die Ottawa-Charta der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern einen Zustand sowohl des körperlichen, geistigen als auch sozialen Wohlbefindens.
In diesem Sinnen bieten wir allen interessierten Menschen u.a. Aktivitäten wie Vortragsreihen rund um ein ganzheitliches Wohlbefinden oder auch kulturelle Veranstaltungen an und unterstützen sie dabei, sich und ihrer Gesundheit Gutes zu tun. Mitgliedern ermöglichen wir zusätzlich zahlreiche attraktive Vergünstigungen.

Nähere Informationen: www.oeggk.at

Das Institut AllergoSan mit Sitz in Graz wurde im Januar 1991 von der heute geschäftsführenden Mag. Anita Frauwallner gegründet. Seither beschäftigt sich das Unternehmen mit der Erforschung und Entwicklung von Produkten aus natürlichen Substanzen wie probiotischen Bakterien, Pflanzenextrakten und Mineralstoffen. Durch die intensive Zusammenarbeit des Instituts AllergoSan mit anerkannten Wissenschaftlern aus Medizin, Pharmazie und Biochemie gelang es, ein naturheilkundliches Forschungs- und Kompetenzzentrum rund um das größte Organ des Menschen, den Darm, aufzubauen. Hieraus sind unter anderem die Produktserien OMNi-BiOTiC® und metacare® entstanden. Das Institut AllergoSan verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der darauf abzielt, das gesundheitliche Fundament des Menschen zu stärken, noch bevor Krankheiten entstehen. Mag. Anita Frauwallner, Gründerin und Leiterin des Institut AllergoSan: „Im Fokus des Schaffens steht wissenschaftliche Innovation, die dem Gesamtsystem Mensch und der Natur verpflichtet ist.“

Akademie des Bauchgefühls: Mensch & Tier – brauchen beide Probiotika?

Datum: 14.03.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, Eingang Marco-d'Aviano-Gasse 1
Kärntner Str. 26/3, 1010 Wien, Österreich

Url: http://www.oeggk.at/angebot

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Mag. Miriam Eder, MA
PR & Kommunikation
01/ 996 80 92 – 40
eder@oeggk.at
www.oeggk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGK0001