AVISO: Freitag, 22.02, 13.30h: Grüner Klimadialog "Armut und Klima" mit u.a. Keller, Kogler, Dziedzic, Vana

Wien (OTS) - Einladung zum Grünen Klimadialog "Armut und Klima" im Haus der Europäischen Union

Keynote: Ska Keller, Spitzenkandidatin der europäischen Grünen.

am Podium: Monika Vana, österreichische Abgordnete zum Europäischen Parlament

Initiatorin und Moderation: Ewa Dziedzic

Impulsvorträge aus Zivilgesellschaft und Forschung mit: Willi Haas (BOKU), Dorothea Herzele (AK Wien) und Cristof Jelinek.

Thema: Die Klimakrise verschlimmert die Armut in den meisten Ländern des Globalen Südens. Aber auch bei uns in Österreich und in Europa treffen die Auswirkungen der Erderhitzung vor allem arme, kranke und alte Menschen. Der Weltklimarat IPCC geht davon aus, dass die Klimakrise soziale und ökonomische Ungleichheiten vergrößert – auch in den reichen Staaten - und dadurch neue Armutsinseln sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern entstehen werden. Zudem wird sie bereits bestehende Gefahren für die menschliche Gesundheit verschärfen und im Laufe des 21. Jahrhunderts zu einer Verschlechterung des Gesundheitszustandes in vielen Weltgegenden beitragen.



Ziel des Grünen Klimadialogs zum Schwerpunkt Armut ist es, nach Diskussion mit ExpertInnen und VertreterInnen von NGOs zu konkreten Maßnahmenvorschlägen zu gelangen.



Ort: Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien
Zeit: Freitag, 22.02.2019, 13.30 Uhr

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich willkommen.
Vor Beginn der Veranstaltung ab 13.00: Imbiss von Rita bringt‘s

Grüner Klimadialog "Armut und Klima" mit u.a. Keller, Kogler, Dziedzic, Vana

Datum: 22.02.2019, 13:30 - 17:30 Uhr

Ort: Haus der Europäischen Union
Wipplingerstraße 35, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen
Gabi Zornig
0664 8317486
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0001