Einladung zum Pressegespräch: "EU rettet Leben" mit EU-Kommissar Christos Stylianides am 25/02/2019

Auftakt zur europaweiten Kampagne "EU saves lives" im Shopping Center Nord in Wien am Freitag, 22. Februar 2019

Wien (OTS) - Die Europäische Kommission startet am 22. Februar 2019 die europaweite Kampagne "EU Saves Lives" in Wien. Mit dieser Informationskampagne sollen die EU Nothilfe sowohl in Europa als auch weltweit in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt werden. Bei der Virtual-Reality-Show, die vom 22. Februar bis zum 2. März im Shopping Center Nord (SCN) in Wien-Floridsdorf gastiert können die BesucherInnen einen Einblick in Flüchtlingshilfe, in Brandbekämpfung und in Zivilschutzübungen, wie Sie von der EU durchgeführt werden gewinnen.

Anlässlich des Starts der "Roadshow" in Wien wird EU-Kommissar Christos Stylianides, zuständig für Humanitäre Hilfe und Krisenmanagement für ein Pressegespräch zum EU-Programm "rescEU - Zivilschutz in Europa und weltweit" am Montag, 25. Februar 2019 um 11:00 Uhr im Shopping Center Nord zur Verfügung stehen.

JournalistInnen und PressefotografInnen sind zu diesem Pressegespräch herzlichst eingeladen, bei dem es um die "Roadshow" selbst aber auch um andere Fragen des Krisenmanagements und der Humanitären Hilfe in und außerhalb Europas geht.

Bitte um Anmeldung unter: comm-rep-vie-presse@ec.europa.eu

Weiterführende Informationen

Website "EU Saves Lives": https://europa.eu/!GW67Tn

Trailer zu "EU Saves Lives": https://www.youtube.com/watch?v=V70xaSePCkg

rescEU: https://europa.eu/!dU74YM

Faktenblatt zu rescEU: https://europa.eu/!hX43gQ

Pressegespräch mit EU-Kommissar Christos Stylianides "rescEU - Zivilschutz in Europa und weltweit"

Anlässlich des Starts der "Roadshow - EU Saves Lives" in Wien wird EU-Kommissar Christos Stylianides, zuständig für Humanitäre Hilfe und Krisenmanagement für ein Pressegespräch zum EU-Programm "rescEU - Zivilschutz in Europa und weltweit" zur Verfügung stehen.

JournalistInnen und PressefotografInnen sind zu diesem Pressegespräch herzlichst eingeladen, bei dem es um die "Roadshow" selbst aber auch um andere Fragen des Krisenmanagements und der Humanitären Hilfe in und außerhalb Europas geht.

Bitte um Anmeldung unter:
comm-rep-vie-presse@ec.europa.eu

Datum: 25.02.2019, 11:00 - 11:30 Uhr

Ort: Shopping Center Nord, Ebene 0 beim Eingang zum "Merkur"
Ignaz-Köck-Straße 1, 1210 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der EU-Kommission in Österreich
Heinz-Rudolf Miko
Pressesprecher
++43 6767 90 80 45
Heinz-Rudolf.Miko@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUK0001