Innere Stadt: „Malen aus Leidenschaft“ am Dienstag

Wien (OTS/RK) - Nach einer Bilder-Präsentation im Jahr 2016 geht jetzt die aktuelle Gemälde-Schau „Malen aus Leidenschaft II“ in den Räumen des Bezirksmuseum Innere Stadt (1., Wipplinger Straße 8, „Altes Rathaus“) zu Ende. Nur mehr am Dienstag, 12. Februar, kann das beeindruckende künstlerische Schaffen von 4 Mitgliedern der „Interessensgemeinschaft Verbund Pensionisten (IVP)“ in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr besichtigt werden. Ölgemälde, Aquarellbilder und Zeichnungen mit verschiedensten Motiven, angefertigt durch die Kreativen Helga Schmid-Hoppel, Rudolf Kratochvilla, Walter Kickinger und Winfried Steininger, haben eine starke Ausdruckskraft und werden den Besucherinnen und Besuchern gewiss gefallen. Der Zutritt ist gratis, Spenden werden angenommen. Auskünfte: Telefon 4000/01 127. E-Mails an den ehrenamtlich tätigen Museumsleiter, Kurt Kospach, sind an folgende Adresse zu senden: bm1010@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002