Zwei Ö1-Radio-Produktionen mit „Radiopreis der Erwachsenenbildung 2018“ ausgezeichnet

Wien (OTS) - Die heuer zum 21. Mal vergebenen „Radiopreise der Erwachsenenbildung“ gingen an Claudia Gschweitl, Rosemarie Burgstaller, Michael Liensberger, Hanna Ronzheimer und Robert Weichinger von Ö1. Die Preisverleihung fand am 23. Jänner im Wiener ORF-RadioKulturhaus statt, die Preisrede hielt der Schriftsteller Daniel Wisser.

„Ich gratuliere den Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich. Die Auszeichnungen mit dem Radiopreis der Erwachsenenbildung sind ein großes Kompliment für die hervorragende Arbeit der ORF-Radiomannschaft und es freut mich sehr, dass Qualität eine derartig breite öffentliche Anerkennung findet.“, so ORF-Radiodirektorin Monika Eigensperger.

In der Kategorie „Information“ wurde Claudia Gschweitls in der Ö1-Reihe „Tonspuren“ gesendetes Feature „Ich bin der, den jeder Politiker kennt“, ausgezeichnet. Gschweitl porträtiert darin Omar Khir Alanam, der vom syrischen Flüchtling zum Steirer wurde.

In der Sparte „Sendereihen“ ging die Auszeichnung an Rosemarie Burgstaller, Michael Liensberger, Hanna Ronzheimer und Robert Weichinger für die Ö1-Spezialsendereihe „Betrifft: Österreich“. Im Rahmen des Ö1-Schwerpunkt „80 Jahre ‚Anschluss‘ März 1938“ thematisierte „Betrifft: Österreich“ am 12. März von 7.55 bis 19.55 Uhr in fünfminütigen Sendungen die Ereignisse, die in der jeweils darauffolgenden Stunde vor 80 Jahren stattgefunden hatten. Ausgehend von zeithistorischen Dokumenten wurden Ereignisse und Protagonisten von Experten analysiert und historisch reflektiert und Originaltondokumente zur Vergegenwärtigung der damaligen Ereignisse eingespielt.

Eine aus 16 Personen bestehende Jury – zehn Erwachsenenbildner/innen und Erwachsenenbildner sowie fünf Journalist/innen – hatte aus 18 für die Preisvergabe nominierten Produktionen zu wählen. Eingereicht wurden 159 Produktionen. Der Preis wird von zehn Verbänden der Konferenz der Erwachsenenbildung Österreichs (KEBÖ) – Arbeitsgemeinschaft Bildungshäuser Österreich, Berufsförderungsinstitut Österreich, Büchereiverband Österreichs, Forum Katholischer Erwachsenenbildung in Österreich, Ländliches Fortbildungsinstitut Österreich, Ring Österreichischer Bildungswerke, Volkswirtschaftliche Gesellschaft Österreich, Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung, Verband Österreichischer Volkshochschulen und Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Österreich – gestiftet.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001