ORF SPORT + mit der Mannschaftsführersitzung vor dem Super-G in Kitzbühel

Weiters am 24. Jänner: Biathlon-Weltcup in Antholz und World Judo Tour 2019 in Tel Aviv

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 24. Jänner 2019, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen Biathlon-Weltcup in Antholz (Sprint Damen) um 14.25 Uhr, von der World Judo Tour 2019 in Tel Aviv um 16.00 und 18.00 Uhr und von der Mannschaftsführersitzung vor dem Super-G in Kitzbühel um 17.00 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 18.30 Uhr, die Höhepunkte vom Formel-E-Rennen Marrakesch 2019 um 18.45 Uhr, von der alpinen Para-Ski-WM Kranjska Gora / Sella Nevea 2019 (Tag 3) um 19.00 Uhr, vom Dolomitenlauf und Dolomitensprint 2019 um 20.15 Uhr und von der Bounce Fight Night um 20.45 Uhr, die ISMF Ski Mountaineering Magazine Show um 19.30 Uhr und die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

Sprint-Bewerbe am 24. und 25. Jänner, Verfolgungs-Bewerbe am 26. Jänner und Massenstart-Bewerbe am 27. Jänner stehen bei den Biathletinnen und Biathleten in Antholz in Italien auf dem Programm. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Christoph Sumann.

Die Judo World Tour startet 2019 von 24. bis 26. Jänner in Tel Aviv in Israel. Athletinnen und Athleten aus mehr als 50 Nationen sind mit dabei. Kommentator ist Dieter Helbig, an seiner Seite als Kokommentatorin fungiert Hilde Drexler.

ORF SPORT + überträgt die Mannschaftsführersitzung einen Tag vor dem Super-G live aus Kitzbühel. Reporter ist Andreas Felber.

Die alpine Para-Ski-WM 2019 geht von 21. Jänner bis 1. Februar in Kranjska Gora in Slowenien und in Sella Nevea in Italien über die Bühne. ORF SPORT + zeigt die Höhepunkte aller Bewerbe.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 23. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002