Bogner-Strauß: Europawahl-Kandidatur von Karoline Edtstadler wichtiges Signal für Frauen

Drei Frauen auf den ersten vier Plätzen, insgesamt ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern auf der Europawahlliste der Volkspartei

Wien (OTS) - "Ich freue mich, dass meine Regierungskollegin Karoline Edtstadler als EU-erfahrene und starke Frau gemeinsam mit Othmar Karas die Europawahlliste der Volkspartei anführen wird", so ÖVP Frauen-Chefin Juliane Bogner-Strauß.

"Ebenso freut es mich, dass mit der Kandidatur von Angelika Winzig und Simone Schmiedtbauer drei Frauen auf den ersten vier Plätzen sind. Es ist ein wichtiges Signal für Frauen, die in der Politik tätig sind und auch für jene, die sich zukünftig politisch engagieren wollen. Als ÖVP Frauen setzen wir uns dafür ein, dass die Interessen und Anliegen von Frauen, sowohl auf nationaler als auch europäischer Ebene, noch besser umgesetzt werden. Insgesamt wird es auch bei dieser Wahl ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern auf der Liste der Volkspartei geben", so Bogner-Strauß abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Frauen
Tel.: +43 1 401 26 305
Fax: +43 1 401 26 9305
E-Mail: frauen@oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001