Sonja Klima wechselt in den Aufsichtsrat der Ronald McDonald Kinderhilfe

Wien (OTS) - Sonja Klima übernimmt die Leitung der Spanischen Hofreitschule in Wien und legt damit ihre Funktion als geschäftsführende Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich zurück. Als Schirmherrin und Aufsichtsratsmitglied bleibt sie auch in Zukunft mit der Kinderhilfe eng verbunden.

„In den letzten neun Jahren hat Sonja die Ronald McDonald Kinderhilfe in Österreich sehr erfolgreich weiterentwickelt. Zusammen mit ihrem Team konnte sie ein starkes Spendennetzwerk aufbauen und damit die Anzahl der Unterstützer deutlich steigern. Mit sehr viel Herzblut hat Sonja unsere Institution zu einem großen Unterstützer des Gesundheitswesens ausgebaut. Vor allem im Namen der vielen Familien von schwerkranken Kindern, denen die Kinderhilfe in den letzten Jahren ein ‚Zuhause auf Zeit‘ in Spitalsnähe bieten konnte, möchte ich mich herzlich für Sonjas außergewöhnliches Engagement bedanken“, so Andreas Schwerla, Vorsitzender des Ronald McDonald Kinderhilfe Aufsichtsrates.

„Ich freue mich darauf, die Leitung der Hofreitschule zu übernehmen und gleichzeitig liegt es mir sehr am Herzen, auch die zukünftige Entwicklung der Ronald McDonald Kinderhilfe zu unterstützen. Neben der medizinischen Betreuung sind Liebe, Geborgenheit und die Nähe der Familie entscheidende Faktoren beim Genesungsprozess. Die hohe Auslastung der Ronald McDonald Häuser zeigt deutlich, wie wichtig und unverzichtbar sie geworden sind“, erklärt Sonja Klima.

Die freiwerdende Position in der operativen Geschäftsführung der Ronald McDonald Kinderhilfe wird ehestmöglich neu besetzt.

Weitere Informationen über die Ronald McDonald Kinderhilfe findet man unter www.kinderhilfe.at.

Spendenkonto:

HYPO NÖ Landesbank AG
IBAN: AT03 5300 0035 5502 8546
BIC: HYPNATWW

Rückfragen & Kontakt:

Ronald McDonald Kinderhilfe | Sandra Jayet
Tel. 02236 3070-6483 | E-Mail: sandra.jayet@kinderhilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUR0001