ORF SPORT + mit Live-Übertragungen vom Bob-Weltcup in Innsbruck und vom Snowboard-Weltcup in Laax und Rogla

Weiters am 19. und 20. Jänner: Handball-WM, Skisprung-Weltcup der Damen, der Skicross-, Langlauf- und der Biathlon-Weltcup

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 19. Jänner 2019, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Skisprung-Weltcup der Damen (Team) in Zao um 8.55 Uhr, vom Bob-Weltcup in Innsbruck (Frauen 2. Lauf um 10.25 Uhr, Zweier Männer 2. Lauf um 15.25 Uhr), vom Skicross-Weltcup in Idre um 11.25 Uhr, vom Snowboard-Weltcup in Rogla (PGS) um 13.55 Uhr, vom Snowboard-Weltcup in Laax (Halfpipe) um 17.25 Uhr und vom Platzierungsspiel Argentinien – Österreich bei der Handball-WM 2019 um 20.15 Uhr, das „Yoga-Magazin“ um 7.55 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 8.25 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 13.30, 16.40 und 19.00 Uhr, die Höhepunkte vom Donaupokal Formationstanz 2018 um 19.30 Uhr, vom Weltcup in Ruhpolding (Staffel Frauen) um 22.30 Uhr, von der Herren-Kombination in Wengen um 23.00 Uhr und von der Damen-Abfahrt in Cortina um 1.00 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

--> Achtung: Dieses Programm für 20. Jänner gilt dann, wenn Österreichs Handballteam bei der WM am 19. Jänner gegen Argentinien gewinnt (bei einer Niederlage spielt Österreich bereits um 17.50 Uhr, das restliche Programm wird dann angepasst):
Die Live-Übertragungen vom Skisprung-Weltcup der Damen in Zao um 7.55 Uhr, vom Langlauf-Weltcup in Otepää (10 km Damen Interval um 9.25 Uhr, 15 km Herren Interval um 12.55 Uhr), vom Skicross-Weltcup in Idre um 10.40 Uhr, vom Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Massenstart Herren um 12.10 Uhr, Massenstart Frauen um 14.35 Uhr), vom Bob-Weltcup in Innsbruck (Vierer Männer 2. Lauf) um 15.30 Uhr und vom Handball-WM-Spiel Österreich – Serbien oder Bahrain um 20.15 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 10.20 und 22.45 Uhr, die Höhepunkte vom Skisprung-Weltcup in Zakopane um 19.00 Uhr, von der Mountain Attack Saalbach 2019 um 22.30 Uhr, von der Herren-Abfahrt in Wengen um 23.00 Uhr und von der Damen-Abfahrt in Cortina um 0.00 Uhr sowie die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 20. Jänner.

Nach den Springen in Sapporo bleiben die Damen in Japan und bestreiten vom 18. bis 20. Jänner zwei Einzel- und ein Team-Springen in Zao. Kommentator ist Dieter Helbig.

Der Heim-Weltcup in Innsbruck steht für Österreichs Bob- und Skeleton-Athletinnen und -Athleten vom 18. bis 20. Jänner auf dem Programm.
Kommentator ist Andreas Barth. (ORF-TVthek live am Samstag: Frauen 1. Lauf von 9.00 bis 10.10 Uhr, Frauen 2. Lauf von 10.30 bis 11.40 Uhr, Zweier Männer 1. Lauf von 14.00 bis 15.10 Uhr, Zweier Männer 2. Lauf von 15.30 bis 16.40 Uhr; ORF-TVthek live am Sonntag: Vierer Männer 1. Lauf von 14.00 bis 15.10 Uhr)

In Idre Fjäll in Schweden werden am 19. und 20. Jänner Skicross-Bewerbe der Damen und Herren ausgetragen.
Kommentator ist Philipp Maschl (ORF-TVthek am Samstag live von 11.25 bis 13.30 Uhr, am Sonntag live von 10.40 bis 12.55 Uhr).

Der dritte Parallel-Riesenslalom der Snowboarderinnen und Snowboarder wird am 19. Jänner in Rogla in Slowenien ausgetragen. Kommentator ist Erwin Hujecek.

Laax in der Schweiz ist am 18. Jänner Weltcup-Austragungsort für einen Slopestyle-Bewerb und am 19. Jänner für einen Halfpipe-Bewerb der Snowboarder.
Kommentator ist Michael Mangge, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Clemens Schattschneider.

Österreich belegte nach der Vorrunde der Handball-WM Rang fünf und trifft am 19. Jänner in Kopenhagen im Platzierungsspiel auf Argentinien. Bei einem Sieg spielt Österreich am 20. Jänner gegen den Sieger des Spiels Serbien gegen Bahrain, bei einer Niederlage gegen den Verlierer dieses Spiels.
Kommentator ist Johannes Hahn, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Konrad Wilczynski.

In Otepää in Estland kämpfen die Langläuferinnen und Langläufer am 19. und 20. Jänner um Weltcuppunkte in Sprintbewerben und Rennen über 10 bzw. 15 Kilometer.
Kommentator ist Boris Kastner-Jirka (ORF-TVthek am Sonntag: Damen live von 9.25 bis 10.20 Uhr).

Die Biathletinnen und Biathleten bleiben in Deutschland und tragen nach Oberhof ihre nächsten Weltcup-Bewerbe bis 20. Jänner in Ruhpolding aus.
Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Günther Beck.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 18. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005