Köstinger gratuliert der neuen Geschäftsführerin der Spanischen Hofreitschule

„Glückwunsch an Sonja Klima, großer Dank an Elisabeth Gürtler“

Wien (OTS) - „Ich gratuliere Sonja Klima und der Spanischen Hofreitschule zu dieser Wahl“, kommentierte Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger die Neubesetzung der Geschäftsführung der Hofreitschule. „Die Hofreitschule ist eines der wichtigsten Aushängeschilder Österreich in der ganzen Welt. Sie ist für die hohe Reitkunst ebenso wichtig, wie für den heimischen Tourismus“, so Köstinger. „Die Wahl Klimas ist eine gute und zukunftsorientierte Entscheidung, die der Aufsichtsrat heute getroffen hat.“

Köstinger dankte ebenso herzlich der ausgeschiedenen Geschäftsführerin Elisabeth Gürtler für die Arbeit der vergangenen Jahre. „Gürtler hat sich unschätzbare Verdienste um die Spanische Hofreitschule erworben“, so Köstinger. „Es war enorm wichtig, die Hofreitschule auf einen ökonomisch erfolgreichen Pfad zu bringen und zugleich die hohe Qualität der Reitkunst zu erhalten. Beides ist Gürtler in besonderer Weise gelungen, beide Elemente sind auch für die Zukunft der Hofreitschule von großer Bedeutung.“

„Sonja Klima wird – gemeinsam mit ihrem Co-Geschäftsführer Erwin Klissenbauer – die Spanische Hofreitschule weiterentwickeln und in eine neue Zeit führen. Dafür hat sie meine volle Unterstützung, ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr“, so Köstinger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Daniel Kosak
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 - DW 606918
daniel.kosak@bmnt.gv.at
http://bmnt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001