Top-Bedingungen in den niederösterreichischen Skigebieten

LR Bohuslav: Vollbetrieb wird in den nächsten Tagen wieder aufgenommen

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Tourismusdestinationen Wiener Alpen in Niederösterreich, Waldviertel und große Teile des Mostviertels zeigen sich von ihrer besten Seite. Perfekt präparierte Pisten, gespurte Loipen und eine herrliche Winterlandschaft laden zum Verweilen ein. Die Wetterprognose verspricht zudem auch noch Sonnenschein in den nächsten Tagen.

Der Winter hat Niederösterreich fest im Griff. Während in nahezu allen Bergregionen des Landes der Skibetrieb optimal funktioniert, wird es in einigen Skigebieten wohl noch ein paar Tage dauern, bis der Vollbetrieb aufgenommen werden kann. In Lackenhof am Ötscher sind alle Lifte mit Ausnahme des Großen Ötscher in Betrieb, an der Wiederaufnahme des Vollbetriebes wird intensiv gearbeitet. Aufgrund des Kartenverbundes sind alle Liftkarten für das Hochkar ebenso in Lackenhof am Ötscher gültig. Auch in den anderen Skigebieten ist ein Großteil der Anlagen in Betrieb. „Nahezu alle Skigebiete in Niederösterreich sind in Betrieb und bieten ihren Gästen außergewöhnlich gute Pistenbedingungen. Beste Voraussetzungen für Skifahren, Snowboarden und auch Langlaufen, wie zum Beispiel auf der Wechsel-Panoramaloipe oder im Waldviertel“, betont Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav.

„Wir freuen uns natürlich sehr über die weiße Pracht, und dass es heuer auch wirklich in allen niederösterreichischen Bergerlebniszentren ausreichend Naturschnee gibt. Wir sind sicher, dass die derzeit nicht geöffneten Anlagen bald wieder in Betrieb genommen werden und unsere Urlauber das komplette Angebot genießen können“, sagt Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung.

Nähere Informationen: Niederösterreich-Werbung, Marcella Maurer-Tomschitz, Telefon 02742/9000-19844, E-mail marcella.maurer@noe.co.at, bzw. Büro LR Bohuslav, Christoph Fuchs, Telefon 02742/9005-12322, E-Mail c.fuchs@noel.gv.at, www.niederoesterreich.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006