„Bewusst gesund“ über Emulgatoren – Zusatzstoffe mit Nebenwirkung

Am 19. Jänner um 17.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Christine Reiler präsentiert im ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 19. Jänner 2019, um 17.30 Uhr in ORF 2 folgende Beiträge:

Emulgatoren – Zusatzstoffe mit Nebenwirkung

Allzu viel ist ungesund – das trifft besonders auf Lebensmittelzusatzstoffe zu. Auch wenn die meisten Zusatzstoffe, die in der Lebensmittelproduktion verwendet werden, gut untersucht und unbedenklich sind, gibt es immer wieder Überraschungen – wie im Fall von zwei künstlich hergestellten Emulgatoren. Eine amerikanische Studie an Mäusen hat gezeigt, dass diese Emulgatoren die Zusammensetzung der Darmflora verändern können und dass bei den untersuchten Mäusen vermehrt entzündliche Darmerkrankungen aufgetreten sind. In den USA sind die beiden künstlich hergestellten Emulgatoren weit verbreitet – aber wie ist das in den heimischen Supermarktregalen? „Bewusst gesund“ ist dieser Frage mit Ernährungsexpertin Andrea Ficala nachgegangen und bringt eine Reihe von nützlichen Tipps, wie Konsumenten dieses Risiko für die Darmgesundheit vermeiden können. Gestaltung: Christian Kugler.

Österreichischer Impftag – „Impfprävention von Jung bis Alt“

Der 19. Jänner ist der diesjährige Österreichische Impftag. Er steht unter dem Motto „Impfprävention von Jung bis Alt“. Denn gerade in Österreich gibt es viele Impfskeptiker und auch hierzulande steigt die Zahl der Masern- und Keuchhustenfälle stark an. Dazu ist die wissenschaftliche Leiterin der MedUni Wien, Univ.-Prof. Dr. Ursula Wiedermann-Schmidt, zu Gast in „Bewusst gesund“.

Neustart – Mit 50 das Leben umkrempeln

Christine Österreichers Alltag war so wie der vieler Frauen: Sie funktionierte im Job, als Ehefrau und Mutter, ihre Bedürfnisse blieben auf der Strecke. Es war ein gutes Leben, aber irgendetwas fehlte. Als die Kinder ausgezogen waren, beschloss Christine, mit 50 Jahren ihr Leben radikal zu ändern. Sie holte die Berufsmatura nach, nahm 30 Kilogramm ab und startete im Job durch. 2014 gewann sie auf Anhieb den Nordic-Walking-Bewerb beim Frauenlauf in Wien, zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe folgten. Mittlerweile hat sich Christine Österreicher einen Namen als erfolgreiche Sportlerin in der Nordic-Walking-Szene gemacht und ein Buch veröffentlicht:
„Endlich ich! Wie ich mein altes Leben losließ und zu mir fand“. Gestaltung: Silke Tabernik.

Rollenspiel – Selbstmassage gegen Schmerzen

Auch im Gesundheits- und Fitnessbereich gibt es Moden und Trends. In den vergangenen Jahren zählten dazu u. a. Rollen, die als Massage-Rolle, Foam-Roll oder Faszien-Rolle eingesetzt werden. „Bewusst gesund“ hat Physiotherapeut Roman Pallesits, der seit vielen Jahren mit der Rolle arbeitet, um seine Einschätzung gebeten und den Volleyballprofi und Rollenanwender Jorg Wutzl bei der Arbeit über die breiten Schultern geschaut. Gestaltung: Christian Kugler.

„Bewusst gesund“-Tipp zum Thema „Blasenschwäche“

In Österreich ist rund eine Million Menschen von Harninkontinenz betroffen. Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher zum Thema „Blasenschwäche“.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006