PK / Montag, 21. Januar: 10 Krisen, die 2018 keine Schlagzeilen machten

Korrektur zu OTS_20190110_OTS0050

Wien (OTS) - Das Jahr 2018 war von einer großen Anzahl schwerer humanitärer Krisen und Naturkatastrophen geprägt. Viele davon – wie Syrien und der Jemen – haben tägliche Schlagzeilen produziert. Oft finden sich Krieg, Konflikte und Hunger aber nicht in der globalen Berichterstattung wieder. Im Pressegespräch wird der CARE-Report „Suffering in Silence“ vorgestellt, der die zehn vergessenen humanitären Krisen des Jahres 2018 aufzeigt. Was kann getan werden, um Not und Leid abseits der medialen Aufmerksamkeit Beachtung zu verschaffen?

Darüber sprechen:

  • Andrea Barschdorf-Hager, Geschäftsführerin CARE Österreich
  • Désirée Schweitzer, Leiterin Sektion für Entwicklung und Humanitäre Hilfe, Außenministerium

PK: 10 Krisen, die 2018 keine Schlagzeilen machten - ACHTUNG: abgesagt

Datum: 21.01.2019, 10:00 Uhr - ABGESAGT

Ort: Presseclub Concordia, Clubraum
Bankgasse 8, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

CARE Österreich
Katharina Katzer
Presse & Medien
Tel. +43 (0)1 7150715-55, Mobil: 0664-88731425
katharina.katzer@care.at
www.care.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAO0001