„Der Bergdoktor“ behandelt „Die Andere“ am 16. Jänner in ORF 2

Neue Folge der ORF/ZDF-Serie mit Hans Sigl

Wien (OTS) - Bis zu 800.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (durchschnittlich 748.000, 23 Prozent MA) waren vergangene Woche dabei, als „Der Bergdoktor“ in die neue Staffel startete. Am Mittwoch, dem 16. Jänner 2019, steht um 20.15 Uhr mit „Die Andere“ eine neue Folge der zwölften Staffel der Erfolgsserie auf dem Programm von ORF 2. Dieses Mal behandelt Hans Sigl in seiner Rolle als Dr. Martin Gruber eine Frau, bei der eine Hirnhautentzündung eine Persönlichkeitsstörung bewirkt hat. Eine plötzliche Veränderung stellt den „Bergdoktor“ vor eine große Herausforderung. Unter der Regie von Jorgo Papavassiliou spielen an der Seite von Hans Sigl weiters Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Christian Kohlund, Mark Keller u. v. m.

„Der Bergdoktor – Die Andere“: 16. Jänner, 20.15 Uhr, ORF 2

Eine Hirnhautentzündung hat bei Martins Patientin Lena Aumüller eine Persönlichkeitsstörung bewirkt. Seither ist sie „Kim“. Die Erleichterung bei Lenas Familie ist groß, als ihre zweite Persönlichkeit eines Tages ebenso schnell aus ihrem Leben verschwindet, wie sie aufgetaucht ist. Leider hat die erfreuliche Entwicklung eine Schattenseite. Lena verträgt ihre lebensnotwendigen Medikamente plötzlich nicht mehr. Um sie dauerhaft zu heilen, sieht Martin nur einen Ausweg: Sie muss für immer „die Andere“ bleiben.

Mit Hans Sigl (Martin Gruber), Heiko Ruprecht (Hans Gruber), Ronja Forcher (Lilli Gruber), Monika Baumgartner (Lisbeth Gruber), Christian Kohlund (Ludwig Gruber), Mark Keller (Alexander Kahnweiler), Rebecca Immanuel (Vera Fendrich), Cordula Zielonka (Lena / Kim Aumüller), Julienne Pfeil (Tina Bode) u. a.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007