Einladung zur Pressekonferenz – Präsentation der Imagekampagne „Wiener Spitalsärzte leisten mehr“

Ärztliche Arbeit und neue Probleme bei KA-AZG im Fokus

Wien (OTS) - Im Jänner 2019 begeht das Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz (KA-AZG) sein mittlerweile vierjähriges Jubiläum. Trotz der jahrelangen Proteste der Ärztekammer und zwischenzeitlicher Einigungen zum Thema versucht der Gesetzgeber derzeit wieder, das Arbeitszeitgesetz „aufzuweichen“. Gerade rechtzeitig zum Jubiläum des KA-AZG und den damit neu einhergehenden Problemen macht die Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien mit einer Imagekampagne zu den ärztlichen Leistungen und der damit verbundenen Qualität der Patientenversorgung aufmerksam.

Im Rahmen einer Pressekonferenz möchten wir Ihnen sowohl die Sujets der neuen Kampagne sowie die derzeit vorliegenden Problemstellungen in Wiens Spitälern präsentieren.

Als Gesprächspartner steht Ihnen zur Verfügung:

- Dr. Wolfgang Weismüller
Vizepräsident und Obmann der Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien

Zeit: Donnerstag, 17. Jänner 2019, 9.30 Uhr
Ort: Ärztekammer für Wien (Veranstaltungszentrum, 1. Stock, Saal 4 – Paul Watzlawick), 1010 Wien, Weihburggasse 10-12

Parkplätze sind in der Garage der Ärztekammer für Wien, 1010 Wien, Weihburggasse 10-12, reserviert (bitte unbedingt Aviso an die Pressestelle der Ärztekammer für Wien, Tel.: 515 01/1223 DW).

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer Wien
Mag. Alexandros Stavrou
(++43-1) 51501/1224
stavrou@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001