Summer City Camp: 6 Mio Euro für neues Ferien-Angebot in Wien beschlossen

Qualitätsvolle Sommer-Angebote für rund 6.000 Kinder aus Pflichtschulen und der AHS-Unterstufe

Wien (OTS) - Im Wiener Bildungsausschuss wurden diese Woche rund 6 Mio Euro für die Umsetzung eines völlig neuen Ferien-Angebotes – den Summer City Camps - beschlossen: Damit wird die Betreuung in den Sommerferien für Kinder bis 14 Jahre großflächig ausgeweitet. Insgesamt stehen im kommenden Sommer Plätze für bis zu 6.000 Kinder und Jugendliche zur Verfügung.

„Abenteuer, Sport, Spiel und Spaß sind die besten Zutaten für gelungene Ferien. Mit den Summer City Camps bekommen Kinder die Möglichkeit, den Sommer in Wien mit schönen Erlebnissen und neuen spannenden Erfahrungen in Erinnerung behalten!“ betont Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. „Darüber hinaus wird Wiener Familien die Planung des Sommers – organisatorisch und finanziell -wesentlich erleichtert.“

Derzeit wird in Zusammenarbeit mit professionellen Partner-Organisationen das konkrete Programm auf die Beine gestellt. Neben Spiel und Spaß gibt es an ausgewählten Standorten auch eine „Summer School“ mit gezielter Förderung in Deutsch, Mathematik und Englisch.

Anmeldungen starten Ende Februar

Das Angebot der Summer City Camps gilt für alle Wiener Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren, die in Wien wohnen und die im Sommer nicht bereits an Campus-Standorten oder im Hort betreut werden. Die Anmeldungen starten Ende Februar, die Kinder können für den Sommer wochenweise angemeldet werden und werden ganztägig in der Zeit von 8 bis 17 Uhr betreut. Die Kosten betragen 50 Euro pro Woche, ein gesundes Mittagessen ist inkludiert.

Das Programm wird auch Angebote für Kinder mit Behinderungen umfassen sowie die Möglichkeit, im Rahmen der „Summer School“ in den Gegenständen Deutsch, Englisch oder Mathematik gefördert zu werden.

Ab Ende Februar 2019 gibt es für die „Summer City Camps“ im Internet eine Übersicht mit Anmeldemöglichkeit, darüber hinaus soll es auch dezentrale Anlaufstellen in den Bezirken geben. Kontakt:
info@summercitycamp.at oder Hotline (01) 524 25 09 46.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002