NEOS: Regierung muss bei Digitalisierung liefern, nicht nur ankündigen

Claudia Gamon: „Es braucht endlich konkrete Schritte, nicht nur Schlagzeilen.“

Wien (OTS) - Abwartend reagiert NEOS-Digitalisierungssprecherin Claudia Gamon auf die Ankündigungen der Bundesregierung, beim Thema Digitalisierung nächste Schritte setzen zu wollen: „Es wäre wichtig, wenn den schönen Worten auch endlich einmal Taten folgen würden. Das die Amtswege digital werden sollen, ist gut, hier hinkt Österreich sowieso nach. Doch damit wird man sicher nicht zu den Digital 9 vorrücken, dafür müssen noch viel mehr Schritte gesetzt werden. Hier wäre es höchst an der Zeit, dass die neu installierte Digitalisierungsagentur auch endlich ihre Aufgabe wahrnimmt.“

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0004