Korosec: „Pensionsbezieher werden dank kommender Steuerreform der Regierung spürbar mehr in der Geldbörse haben!“

Eine Million Pensionistinnen und Pensionisten werden entlastet

Wien (OTS) -   Äußerst erfreut zeigt sich die Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes, Ingrid Korosec, über die angekündigte Steuerreform, die jetzt bei der Regierungsklausur in Mauerbach beschlossen wird: „Dass die Bundesregierung es schaffen wird, die Steuern und Abgaben bis zum Jahr 2020 um eine Milliarde Euro zu senken, freut vor allem die Bezieherinnen und Bezieher von kleinen Pensionen bis 1100.- Euro, die keine Steuern zahlen und bei Steuersenkungen daher immer leer ausgingen.

Damit werden rund eine Million Pensionisten spürbar mehr in der Geldbörse haben, da durch die Senkung der Sozialversicherungsbeiträge diese Geringverdiener um mehr als 700 Millionen Euro entlastet werden.

Rückfragen & Kontakt:

Seniorenbund
Harald Zeilinger
Pressesprecher
06642345309
hzeilinger@seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001