ORF SPORT + mit Handball-WM-Spiel Saudi-Arabien – Österreich

Ebenfalls am 11. Jänner: Skeleton-EM und Skeleton-Weltcup in Königssee

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 11. Jänner 2019, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Skeleton-EM und dem Skeleton-Weltcup in Königssee (Herren 1. Lauf um 10.00 Uhr, 2. Lauf um 11.45 Uhr, Damen 1. Lauf um 13.30 Uhr, 2. Lauf um 15.00 Uhr) und vom Handball-WM-Spiel Saudi-Arabien – Österreich um 17.45 Uhr, das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 11.10, 13.00 und 14.40 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, die Höhepunkte von der Jännerrallye 2019 um 20.15 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 21.00 Uhr und das Yoga-Magazin um 21.30 Uhr.

In Königssee in Bayern kämpfen die Bob- und Skeleton-Athletinnen und -Athleten vom 11. bis 13. Jänner nicht nur um Weltcup-Punkte, sondern auch um die Europameistertitel. Kommentator ist Florian Prates.

Am 11. Jänner bestreitet Österreichs Herren-Nationalteam sein Auftaktspiel bei der Handball-Weltmeisterschaft, die von 10. bis 27. Jänner in Deutschland und Dänemark ausgetragen wird. Österreich trifft in diesem ersten Match in der Vorrunde in Herning in Dänemark auf Saudi-Arabien. Die weiteren Gegner im Kampf um den Einzug in die Hauptrunde sind Chile (12. Jänner), Vize-Weltmeister Norwegen (14. Jänner), Gastgeber und Olympiasieger Dänemark (15. Jänner) sowie Tunesien (17. Jänner). ORF SPORT + überträgt alle Spiele der österreichischen Nationalmannschaft live, dazu auch die beiden Semifinal-Spiele und das Finale. Kommentator ist Johannes Hahn, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Konrad Wilczynski.

Das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“, moderiert von Michael Berger, widmet sich in dieser Ausgabe dem Eiskunstlauf-Nachwuchs. Zu Gast im Studio ist Nachwuchshoffnung Stefanie Pesendorfer. Weiters berichtet „Schule bewegt“ über die Skeleton-Schulaktion in Innsbruck, über den Jugend-Skitag in der Steiermark und über American Football in der Schule.

An atemberaubenden Locations auf Malta werden in der sechsten Staffel des Yoga-Magazins Yoga-Übungen gezeigt. Diese einfachen Übungen können vom Publikum zu Hause mitgemacht werden. Insgesamt wurden 20 Sendungen zu je 30 Minuten vom verantwortlichen ORF-Redakteur und Regisseur Bernhard Rabl und seinem Team produziert. Malta besitzt mehrere Stätten, die in die Liste der Weltkulturgüter der UNESCO eingetragen sind. Und auch Yoga ist UNESCO-Weltkulturerbe. Maltas Hauptstadt Valletta ist zudem Europäische Kulturhauptstadt 2018.

Das Yoga-Magazin von ORF SPORT + bietet jede Woche Übungen zum Mitmachen. Wiederholt wird die Sendung vom Freitag in der Regel am Samstag- und Sonntagvormittag. Das Yoga-Magazin kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 10. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0012