Die HausBau + EnergieSparen Tulln - von 18. bis 20. Jänner 2019 - ist DIE Messe zum Start in die Bausaison

Von der Planungs- und Bauberatung bis zum schlüsselfertigen Haus

Tulln (OTS) - 360 Fachaussteller auf 22.500 m² lassen keine Fragen zu den Themen Bauen, Renovieren, Sanieren und Einrichten offen. Kompakt und nach Themenbereichen aufgestellt präsentieren sich alle führenden Marken und Fachfirmen. Ergänzt wird das Angebot durch ein umfangreiches Programm mit 52 Fachvorträgen auf zwei Bühnen.

Folgende Kompetenzzentren finden Sie auf der HausBau + EnergieSparen Tulln
- Bauen und Umbauen
- Wohnen und Einrichten
- Energiesparen und Heiztechnik

Von der Planungs- und Bauberatung bis zum schlüsselfertigen Haus

Rund 170 Fachaussteller im Bereich Bauen und Umbauen begleiten die Bauherrn Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zum Traumhaus! Auf der HausBau + EnergieSparen Tulln 2019 finden man die beste Beratung und volle Information zu allen Produkten von A wie Abdichtung bis Z wie Ziegel.

ProHolz Niederösterreich und der Österreichische Fertighausverband präsentieren sich erstmals auf der Hausbau + EnergieSparen Tulln

proHolz Niederösterreich ist die Arbeitsgemeinschaft der niederösterreichischen Holzwirtschaft und hat sich zum Ziel gesetzt durch gezielte Aktivitäten den Werkstoff Holz den Besuchern näher zu bringen und so indirekt den Holzverbrauch nachhaltig zu steigern. Der Österreichische Fertighausverband ist eine unabhängige Qualitätsgemeinschaft. Er repräsentiert die heimische Fertigbaubranche, bietet umfassende Services für KonsumentInnen und vermittelt alle Informationen rund um das Fertighaus in Holzbauweise. Informationen rund um das Thema Holz erhält man auf der HausBau + EnergieSparen Tulln in Halle 10 – Stand 1039.

Wienerberger präsentiert die neuesten Produktinnovationen rund um den Baustoff Ziegel und setzt auf Virtual Reality

Ziegel ist nach wie vor das beliebteste Baumaterial der Österreicher: mehr als 2/3 der Häuslbauer vertrauen auf den Baustoff für Generationen. Wohlfühlen, Behaglichkeit, ein gesundes Raumklima sowie Energie-effizienz und Beständigkeit stehen beim Hausbau ganz oben auf der Werteliste – und all das erfüllt der Ziegel. 2019 präsentiert der Marktführer Wienerberger eine Fülle an Produktinnovationen. Direkt auf der Messe kann die beliebte Ziegelförderung beantragt werden und mit der neuen Virtual Reality-App und der VR-Brille ermöglicht Wienerberger allen Interessierten einen innovativen Blick in die Zukunft der Hausplanung.

Internorm

Vom ehemaligen Pionier für Kunststoff-Fenster hat sich Internorm längst zum Technologie- und Innovationsführer der Branche und zu einem renommierten Anbieter von hochwertigen Holz/Aluminium-Systemen weiterentwickelt. „Als die führende international tätige Fenstermarke Europas bietet Internorm anspruchsvollen Kunden richtungsweisende Lösungen für Fenster und Türen“, so Miteigentümer Christian Klinger von Internorm. Die zahlreichen innovativen Meilensteine reichen bis zu den jüngsten revolutionären Entwicklungen wie der voll ins Profil integrierten I-tec Technologie. Weitere Informationen erhält man auf der HausBau + EnergieSparen Tulln in Halle 3 – Stand Nummer 350.

Eintrittspreise:
Erwachsene: EUR 11,00
Senioren- und Studentenkarte: EUR 9,00
Jugendkarte (6-15 Jahre): EUR 3,00
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei
Gruppenkarte (ab 20 Pers.): EUR 9,00

Öffnungszeiten:
Freitag, 18. Jänner bis Sonntag 20. Jänner von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Verpassen Sie nicht den wichtigsten Termin zum Start in die Bausaison zu den Themen Bauen, Energie und Wohnen

HausBau + EnergieSparen Tulln
18. Jänner bis 20. Jänner 2019
Messe Tulln
Weitere Infos und ermäßigte Tickets unter: www.messe-tulln.at

Rückfragen & Kontakt:

MESSE TULLN GmbH
Barbara Nehyba, MSc
Leitung Kommunikation
02272/624030
barbara.nehyba@messetulln.at
www.messe-tulln.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TUL0001