ORF SPORT + mit Eishockey-Champions-League-Semifinale

Am 8. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 8. Jänner 2019, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung vom Eishockey-Champions-League-Semifinal-Hinspiel München – EC Salzburg um 19.20 Uhr, das „Biathlon-Taxi“ mit Simon Eder um 19.00 Uhr, das „Sport-Bild“ um 22.00 Uhr und „Formula E Street Racers“ um 22.30 Uhr.

Der EC Salzburg rang Kärpät Oulu im Viertelfinal-Rückspiel der Champions Hockey League auswärts ein 1:1-Unentschieden ab und stieg mit dem Gesamtscore beider Spiele von 4:3 ins Halbfinale auf. Dort kommt es nun erstmals in der Geschichte der Red Bulls zum Bruderduell mit Red Bull München. Kommentator ist Michael Berger, für Analysen sorgt Peter Znenahlik.

In der fünften Folge des „Biathlon-Taxis“ spielt ORF-Kommentator Dietmar Wolff den Chauffeur für „Shooting-Star“ Simon Eder. Warum der 35-jährige ÖSV-Routinier mit Recht so genannt werden kann und warum Simon Eder froh ist, nicht Martin Fourcade zum Bruder zu haben, gibt es am 8. Jänner zu sehen.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 7. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004