Oö. Volksblatt: "Alles Gute für 2019!" (von CR Christian HAUBNER)

Ausgabe vom 31. Dezember 2018

Linz (OTS) - Mit welcher Erwartungshaltung man ins neue Jahr geht, ist von vielen Faktoren abhängig. Einige haben mit sehr persönlichen Umständen zu tun – wie etwa die Gesundheit seiner Liebsten sowie die eigene Gesundheit. Wie die Statistik zeigt, sind aber auch äußere Rahmenbedingungen für das subjektive Lebensgefühl und damit für den persönlichen Blick in die Zukunft maßgeblich. Das heißt konkret: Wenn die wirtschaftliche Situation in einem Land gut ist, wenn vom Arbeitsmarkt ermutigende Signale kommen, wenn das Sozialsystem funktioniert und das generelle Klima von Zusammenhalt, positiver Grundstimmung und einer für die Mehrheit verständlichen Perspektive geprägt ist, dann blickt auch eine Mehrheit optimistisch in die Zukunft.
Vor diesem Hintergrund verwundert es nicht, dass laut aktueller Imas-Umfrage mehr als die Hälfte aller Österreicherinnen und Österreicher dem neuen Jahr positiv entgegengehen. Im Besonderen gilt das für Oberösterreich, das mit dem besten Arbeitsmarkt aller Bundesländer, mit einem Null-Schulden-Budget und mit guten wirtschaftlichen und sozialen Perspektiven einen optimalen Rahmen bietet. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, sehr geehrte Leserinnen und Leser, im Namen des gesamten VOLKSBLATT-Teams alles Gute im neuen Jahr!

Rückfragen & Kontakt:

Oö. Volksblatt, Chefredaktion
0732/7606 DW 782
politik@volksblatt.at
http://www.volksblatt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVB0001