Versuchter KFZ Diebstahl durch Jugendliche

Wien (OTS) - Datum: 25.12.2018
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Adresse: Wien 21., Adolf-Loos-Gasse

Eine 77-Jährige wollte gerade ihr Fahrzeug auf ihrem Parkplatz abstellen. Als sie den Schranken zum Parkplatz schließen wollte, wurde sie von einer Gruppe Jugendliche (5 Burschen, 1 Mädchen) umstellt und bedroht. Ein 13-Jähriger zückte plötzlich ein Klappmesser, während die anderen versuchten an den Fahrzeugschlüssel zu gelangen. Als die 77-Jährige den am Fahrzeug steckenden Schlüssel an sich nahm und mit der Polizei drohte, flüchteten die Jugendlichen. Im Bereich der U-Bahn gelang es den verständigten Polizisten die Jugendlichen anzuhalten. Bei einem der Jugendlichen fanden die Beamten das Klappmesser. Im Zuge der Einvernahmen zeigte sich lediglich ein 13-Jähriger (österreichischer Staatsbürger) zu dem Vorfall geständig.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003