ASFINAG: A 2 zwischen Laßnitzhöhe und Knoten Graz Ost Richtung Graz gesperrt

Hubschrauberlandung nach Pkw-Unfall

Graz (OTS) - Auf der A 2 Süd Autobahn hat sich gegen 15.30 Uhr zwischen der Laßnitzhöhe und dem Knoten Graz Ost ein Pkw-Unfall ereignet, eine Person wurde dabei verletzt. Derzeit ist die A 2 daher in Richtung Graz wegen des Hubschraubereinsatzes gesperrt. Die Dauer der Sperre ist derzeit nicht abzuschätzen. Pkw weichen am besten bei Gleisdorf West aus. Der Stau baut sich aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens rasch auf und erreicht derzeit eine Länge von rund zwei Kilometer.


Rückfragen & Kontakt:

AUTOBAHNEN- UND SCHNELLSTRASSEN-FINANZIERUNGS-AKTIENGESELLSCHAFT
Alexandra Vucsina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0004