BM Hartinger-Klein: Ausständige Gehaltszahlungen an Rosenberger Mitarbeiter heute angewiesen

Die Mitarbeiter der insolventen Rosenberger Restaurant GmbH bekommen ihr Gehalt vor Weihnachten überwiesen

Wien (OTS) - „Es freut mich sehr, dass wir den Betroffenen – in der schwierigen Zeit – diese Sorgen nehmen und vor den Feiertagen die ausständigen Gehaltszahlungen anweisen können. Dafür möchte ich auch einen besonderen Dank der Geschäftsführung und den Mitarbeitern der IEF-Service GmbH aussprechen,“ zeigt sich Bundesministerin Beate Hartinger-Klein wertschätzend.

Dank der raschen Zusammenarbeit zwischen dem IEF und den betroffenen Mitarbeitern werden vor Weihnachten die ausstehenden Gehälter überwiesen.

„Wenn Unternehmen Insolvenz anmelden müssen, ist das für die Mitarbeiter immer eine negative Nachricht. In diesem Fall haben wir in äußerst kurzer Zeit reagieren können. Das zeigt einmal mehr, dass man sich auf unser Sozialsystem verlassen kann“, so Hartinger-Klein abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Axel Ganster, MAS
Pressesprecher von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein
+43 (1) 71100-86 2456
pressesprecher@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001