GEMEINSAM FEIERN: „Wir sind Kaiser“ lädt zur Weihnachtsaudienz am 21. Dezember

Danach: „Was gibt es Neues? – Adventspecial“ und „Ein echter Wiener geht nicht unter: Stille Nacht“

Wien (OTS) - Stimmungsvolles Programm am Freitagabend in ORF eins! Den Auftakt macht am 21. Dezember 2018 um 20.15 Uhr „Wir sind Kaiser“ mit der Weihnachtsaudienz: Seine Majestät Robert Heinrich I. beehren James Cottriall, Karim El-Gawhary sowie Ulrike Kriegler und Peter Stöger. Gleich danach um 21.20 Uhr geht auch es beim „Was gibt es Neues? – Adventspecial“ weihnachtlich zu, wenn es ein Wiedersehen mit den witzigsten Szenen der vergangenen Jahre rund um Fragen zu Advent, Weihnachten und Winter gibt. Und um 22.05 Uhr feiert die Familie Sackbauer „Stille Nacht“ bei „Ein echter Wiener geht nicht unter“.

„Wir sind Kaiser“ – Weihnachtsaudienz um 20.15 Uhr

In seiner großen Weihnachtsaudienz lädt Kaiser Robert Heinrich I. (Robert Palfrader) diesmal den erfolgreichen Musiker James Cottriall zu sich und lässt sich von dessen Stimme erfreuen, wenn er etwa die Kaiserhymne trällert. Mit ORF-Korrespondent Karim El-Gawhary parliert Seine Majestät über den Zauber der arabischen Welt und bietet verblüffende Lösungen für die friedliche Verständigung der Kulturen. Mit Peter Stöger und dessen Lebensgefährtin Ulrike Kriegler findet der Kaiser heraus, was Humor und Fußball gemeinsam haben, während sein getreuer Obersthofmeister Seyffenstein (Rudi Roubinek) alle Hände voll zu tun hat, einen ungebetenen höllischen Gast loszuwerden.

„Was gibt es Neues? – Adventspecial“ um 21.20 Uhr

Ein Wiedersehen mit den witzigsten Szenen der vergangenen Jahre rund um Fragen zu Advent, Weihnachten und Winter gibt es, wenn das „Was gibt es Neues? – Adventspecial“ auf dem Programm von ORF eins steht. Michael Niavarani und Co. rätseln u. a. über die „Nikolausfalle“. Und Ex-ÖSV-Skisprungtrainer Alex Pointner möchte wissen, warum die Briten 2013 von den Behörden zum Schneemann-Bau aufgerufen wurden.

„Ein echter Wiener geht nicht unter: Stille Nacht“ um 22.05 Uhr

Mundl plant das Weihnachtsfest. Dazu möchte er Karlis Schwiegereltern einladen, um sie im festlichen Rahmen in den Familienkreis der Sackbauers einzubeziehen. Doch das Ehepaar Werner hat Vorbehalte. Mit Karl Merkatz (Edmund „Mundl“ Sackbauer), Ingrid Burkhard (Toni), Erika Deutinger (Hanni), Klaus Rott (Karli), Liliana Nelska (Irmi), Alexander Waechter (Franzi), Ilse Hanel (Frau Werner), Rudi Schippel (Onkel Schani), Julia Gschnitzer (Frau Vevjoda), Kurt Weinzierl (Onkel Vitus) u. a.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011