Fahrbahnerneuerung zwischen Baumgarten und Zwerndorf im Zuge der B 49 abgeschlossen

Etwa vierzehn Wochen Bauzeit

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Erneuerungen für den zweiten Abschnitt der Fahrbahn der Landesstraße B 49 zwischen Baumgarten an der March und Zwerndorf konnten kürzlich abgeschlossen werden. Die Arbeiten führten die Straßenmeisterei Gänserndorf und örtliche Bau- und Lieferfirmen einer Bauzeit von rund vierzehn Wochen durch. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf etwa 890.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und der vorhandenen Schäden entsprach die Fahrbahn der Landesstraße B 49 in diesem Bereich zuletzt nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen hat sich der NÖ Straßendienst dazu entschlossen, die Fahrbahn zu erneuern. Bereits im Vorjahr wurden die Arbeiten für den ersten Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr der B 49 mit der L 3005 nordwestlich von Baumgarten und der Kreuzung der B 49 mit der L 3004 fertiggestellt. Nun ist die Sanierung für den zweiten Abschnitt von der Kreuzung der B 49 mit der L 3004 in Richtung Zwerndorf abgeschlossen worden.

Dabei wurde auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern und einer Sanierungsfläche von rund 8.700 Quadratmetern die komplette Straßenkonstruktion entfernt. Zur Ressourcenschonung erfolgte die Wiederverwendung des vorhandenen Alt-Asphalts im neuen Straßenunterbau. Der neue Straßenkörper besteht aus einer 20 Zentimeter dicken Frostschutzschicht, einer 25 Zentimeter starken zementgebundenen Tragschicht, einer acht Zentimeter starken Binderschicht und einer drei Zentimeter starken Belagsschicht. Die Fahrbahn wurde entsprechend dem heutigen Verkehrsstandard mit einer Breite von 6,5 Metern ausgeführt. Zur Hebung der Verkehrssicherheit wurde an der Kreuzung der B 49 mit der L 3004 ein Fahrbahnteiler errichtet.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, NÖ Straßendienst, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141, E-Mail gerhard.fichtinger@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004