MusikfestiWels 2019: Vom aktuellen KRAUTROCK bis zu den POP und SOUL/FUNK Oldies der 70er

Konzertstadt Wels: Freier Eintritt beim Open-Air MusikfestiWels von 12.-13. Juli 2019

Wels (OTS) - Das MusikfestiWels überrascht 2019 mit internationalen Popgrößen und Souldiven aus den 70ern und bittet die „Welser Schädln“ auf die große Bühne für ihre Abschiedstournee. Die Welser Rocker von Krautschädl beenden nach 15 Jahren ihre Karriere, doch sie lassen es sich jedoch nicht nehmen, am 12. Juli ein letztes Mal in der Heimatstadt auf der großen Bühne aufzutreten. „Chirpy chirpy cheep cheep“, heißt es am Samstag, 13. Juli, wenn die schottischen Popband „Middle of the Road“ die beliebtesten Oldies aller Zeiten mitten in der Welser City performen und die amerikanischen „Schwestern“ von „Sounds of Sister Sledge“ unter anderem mit dem Welthit „We are family“ dem Publikum einheizen. Fehlen darf natürlich auch nicht Hoamspü, die als Stammgast des MusikfestiWels Austropop auf höchstem Niveau bieten.

2 Tage, 3 Bühnen, 20 Acts, 10.000 Besucher bei den Konzerten und eine Gesamtfrequenz in der Fußgängerzone von über 82.000 Kontakten sind die Erfolgskennzahlen des MusikfestiWels 2018. Bei zwei Tagen freiem Eintritt werden am 12. und 13. Juli 2019 mehr Besucher vor den Bühnen des MusikfestiWels erwartet.

MusikfestiWels

HEADLINER: Kaiser-Josef-Platz

FREITAG:
KRAUTSCHÄDL, ZWEIKANALTON, JAMES COTTRIAL

SAMSTAG:

CHIC LE FREAK feat. SOUNDS OF SISTER SLEDGE, MIDDLE OF THE ROAD, HOAMSPÜ

Minoritenplatz: THE RUBBETTES

Datum: 12.07.2019, 18:00 - 23:00 Uhr

Ort: Wels, Österreich

Url: http://www.wels.at/musikfestiWels

Hier gehts zur gesamte Pressemitteilung
Presse Wels Marketing & Touristik GmbH
Fotodatenbank
Fotoübersicht

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Rainer Hülsmann
Wels Marketing & Touristik GmbH
Tel.: 07242/67722-13 Email: rainer.huelsmann@wels.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Z490001