Nationalrat-Kucharowits: SPÖ unterstützt Forderung nach Haus der Kulturen

Leopold Museum soll unabhängig bleiben

Wien (OTS/SK) - Die SPÖ unterstützt die Forderung nach einem eigenständigen Haus der Kulturen, sagt Abgeordnete Katharina Kucharowits heute, Donnerstag, im Nationalrat. Gerade in der heutigen Zeit, die von Debatten über Migration und Identitäten geprägt ist, sei ein eigenständiges Haus der Kulturen, das zugänglich für alle sei, wichtig.****

Es sei ihr daher ein Anliegen ein Haus der Kulturen auf die Beine zu stellen, das sich aus bestehenden Museen und Sammlungen speisen soll und niederschwellig zugänglich ist. Dieses solle sich besonders an Kinder, Jugendliche und Erwachsene richten, die nicht regelmäßig Kulturangebote nutzen. Es gebe sowohl in Europa als auch international Beispiele wie ein Haus der Kulturen gut funktionieren könne.

Keine Unterstützung von Seiten der SPÖ gibt es für die Forderung, das Leopold Museum in die Bundesmuseen einzugliedern. Das BesucherInnenplus von 37 Prozent im vergangenen Jahr, sei der Beweis für die gute Arbeit. „Wir sehen keinen Mehrwert für die BesucherInnen hier etwas zu verändern“, so Kucharowits. (Schluss) up/ew

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0021