Terminviso: 14.12. - PK Digitalisierung Dienstleistungsscheck mit Hartinger-Kein

Zugang zu Dienstleistungsscheck wird vereinfacht

Wien (OTS) -

Digitalisierung Dienstleistungsscheck

Gemeinsam mit der Versicherungsanstalt für Eisen­bahn­en und Bergbau
(VAEB) stellt Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein am
Freitag. 14.12.2018 den neuen digitalisierten Dienstleistungscheck
vor. Durch die Digitalisierung wird der Zugang zu dem Zahlungsmittel
zur Entlohnung für befristete Arbeitsverhältnisse in privaten
Haushalten vereinfacht.

Am Podium:

- Mag. Beate Hartinger-Klein, Bundesministerin für Arbeit, Soziales,
Gesundheit und Konsumentenschutz

- Mag. Beate Lichtenecker, Leiterin der Versicherungsanstalt für
Eisenbahnen und Bergbau

- Richard Ringbauer, Leiter des Direktionsbereiches IT

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich
eingeladen.

Datum: 14.12.2018, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort:
Sozialministerium Pressezentrum, 5. Stock
Stubenring 1, 1010 Wien

Url: http://www.sozialministerium.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Axel Ganster, MAS
Pressesprecher von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein
+43 (1) 71100-86 2456
pressesprecher@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001