Eine „ZiB spezial“ und neun „Bundesland heute“-Ausgaben blicken auf das Jahr 2018 zurück

Am Freitag, dem 14. Dezember, ab 20.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Eine Premiere in der langen Reihe der traditionellen ORF-Jahresrückblicke: Am Freitag, dem 14. Dezember 2018, blickt um 20.15 Uhr in ORF 2 erstmals eine „ZiB spezial: 2018 – Der Jahresrückblick“, präsentiert von Nadja Bernhard und Tarek Leitner, auf das ablaufende Jahr. Danach widmen sich um 21.20 Uhr neun lokal ausgestrahlte „Bundesland heute – Das war 2018“-Sendungen den Geschehnissen in den Bundesländern.

„ZiB spezial: 2018 – Der Jahresrückblick“, 20.15 Uhr, ORF 2

Donald Trump droht Europa und der Welt mit einem Handelskrieg, Österreich hat den EU-Ratsvorsitz inne, Angela Merkel beginnt ihren Rückzug auf Raten, Dominic Thiem steht im Finale des French Open, Theresa May kämpft mit ihren Parteikollegen und dem Brexit, Harry sagt „Yes“ zu Meghan, die EU ringt um ihre Einheit und Syrien immer noch um sein Schicksal. Nadja Bernhard und Tarek Leitner führen durch ein spannendes politisches und gesellschaftliches Jahr 2018.

„Bundesland heute – Das war 2018“, 21.20 Uhr, ORF 2

Patrick Budgen (Wien), Elisabeth Pauer und Martin Ganster (Burgenland), Bernhard Bieche und Sonja Kleindienst (Kärnten), Jutta Mocuba und Klaus Obereder (Oberösterreich), Franz Neger (Steiermark), Conny Deutsch (Salzburg), Thomas Haschberger (Vorarlberg), Katharina Kramer und Georg Laich (Tirol) sowie Margit Laufer und Thomas Birgfellner (Niederösterreich) blicken noch einmal auf die Highlights der „Bundesland heute“-Berichterstattung 2018. Dabei wird jede Sendung, wie bereits bei „30 Jahre Bundesland heute“, jeweils lokal ausgestrahlt.

Einen weiteren (chronikalen) Rückblick mit starkem Bundesländerbezug bietet am Donnerstag, dem 20. Dezember, um 21.05 Uhr in ORF 2 auch „Lebensretter 2018: Österreichs Heldinnen und Helden“, bei dem Persönlichkeiten proträtiert und ausgezeichnet werden, die heuer Menschenleben gerettet haben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005